Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Willi Wiese ist neuer König der Gilde
Lokales Ostholstein Willi Wiese ist neuer König der Gilde
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:13 26.06.2019
Das ist er: Willi Wiese (Mitte), Oldenburgs neuer Gildekönig 2019. Links steht Major Fred Asmußen, rechts der 2. Ältermann Hans-Peter Flindt. Quelle: hfr
Oldenburg

Punkt 20.15 Uhr am Dienstagabend stand es fest: Willi Wiese ist neuer König der Oldenburger St.-Johannis-Gilde von 1192. Der Oldenburger ist seit über 40 Jahren Gildemitglied, war bereits Leutnant, Adjutant des Vorstands und hat die Schaffer-Ausbildung erfolgreich durchlaufen. Königsschütze wurde Christoph Bähnke, der selbst auch schon König im Jahr 2009 war. Das Foto zeigt Major Fred Asmußen (von links), König Willi Wiese und den 2. Ältermann Hans-Peter Flindt.

Louis Gäbler

Sie fuhr Schlangenlinien und hätte auf der Autobahn 1 bei Sereetz fast eine Unfall verursacht. Auf der Bundesstraße 76 bei Süsel war die Fahrt einer Lübeckerin dann beendet. Die Polizei stellte bei ihr 1,69 Promille fest. Mit im Auto saß ihre Tochter.

26.06.2019

Der Zweckverband Ostholstein führte Mitglieder der Verbandsversammlung – Gemeinde und Kreispolitiker – durch das Wasserwerk Ahrensbök. Dabei gab es zwei gute Nachrichten: Das Grundwasser im gesamten Kreis reicht für alle aus und das Wasser ist frei von Pestiziden und Nitrat.

26.06.2019

Im Rittersaal des Eutiner Schlosses sind am Dienstagabend fünf Ehrenamtler für ihre langjährigen Verdienste ausgezeichnet worden. Sie erhielten die Ehrennadel des Kreises Ostholstein und eine Urkunde.

26.06.2019