Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Wisser-Schüler schnell unterwegs
Lokales Ostholstein Wisser-Schüler schnell unterwegs
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:10 13.10.2017
Sportliche Schüler: Die Mädchen und Jungen der Wilhelm-Wisser-Schule rannten um den Kleinen Eutiner See.
Sportliche Schüler: Die Mädchen und Jungen der Wilhelm-Wisser-Schule rannten um den Kleinen Eutiner See. Quelle: Foto: Lux
Anzeige
Eutin

Pünktlich zum Start des Wisserlaufes riss der Himmel über Eutin auf. Nachdem 30 Schüler der Wilhelm-Wisser-Schule beim Kreis-Langlauftag am Tag zuvor über 1800 Meter ihr Crosslauf-Können unter Beweis gestellt hatten, durften nun alle Wisser-Schüler ran und laufen.

Ziel der Veranstaltung ist es, drei Runden um den Kleinen Eutiner See zu schaffen. Dieser Aufgabe konnten sich die Teilnehmer im Dreier- oder Zweierteam, aber natürlich auch alleine stellen. Das schnellste Dreierteam mit Marco de Paoli, Finn Schöning und Marvin Prust aus der 10a schaffte die drei Runden in 38 Minuten. Diese Klasse ist rasant unterwegs. Denn der schnellste Einzelläufer kam ebenfalls aus der 10a: Ravil Weimann benötigte 42 Minuten für die rund neun Kilometer. Schnellste Einzelläufer des Jahrganges fünf bis sieben waren Fabian Wagener und Felicitas Hamann. Die besten Teams und Einzelläufer jedes Jahrgangs erhielten jeweils eine Urkunde und kleine Preise.

Die letzten Läufer kamen dann doch wieder bei Regen ins Ziel, wurden dort aber begeistert von ihren wartenden Mannschaftskollegen empfangen. „Diesen Teamgeist zu stärken ist doch das, was wir als Gemeinschaftsschule wollen“, sagte Kirsten Lux, die diesen Lauf wieder gemeinsam mit ihrem Sportkurs organisiert hatte.

LN