Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Wolfgang Marlie beim Klönschnack
Lokales Ostholstein Wolfgang Marlie beim Klönschnack
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:13 25.02.2017
Klingberg

Breite Sandwege statt Asphaltstraßen, erste Reitversuche am Scharbeutzer Strand und Kaltblüter „Bobby“, der den Leiterwagen einer Gärtnerei durchs Dorf zog: In seiner 2016 im Kosmos-Verlag erschienenen Biografie „Pferde, wie von Zauberhand bewegt“ erinnert sich der Pferdeflüsterer Wolfgang Marlie (77) auch an seine Kindheit zwischen Pönitzer See, Ostseestrand und Reitstall. Am Sonntag, 5. März, um 11 Uhr sollen diese Erinnerungen noch einmal aufleben.

Wolfgang Marlie und Ulrike Bergmann. Quelle: Foto: Hfr

Beim „Klönschnack in der Kleinen Waldschänke“, Seestraße 56 in Klingberg, erzählt er davon, wie es während und nach dem zweiten Weltkrieg im Dorf zuging, wie die aus allen Teilen des Landes hier gestrandeten Menschen ihr Glück suchten und davon, wie er sein persönliches Glück im Haus des Dorfgründers Paul Zimmermann fand. Dort eröffnete er 1954 mit Mutter Magda die Reiterpension Marlie, die er jetzt gemeinsam mit Ehefrau Kari führt.

Schon Jahrzehnte bevor Robert Redford im Kino mit Pferden flüsterte, machte Marlie sich auf die Suche nach neuen Wegen zum Umgang mit Pferden. Anfangs belächelt und verspottet, ist sein Hof heute ein Anlaufpunkt für Reiter. In seiner Biografie, die er mit der Journalistin Ulrike Bergmann schrieb, fasst er seine wichtigste Erkenntnis nach mehr als 60 Jahren Arbeit mit Pferden und Reitern so zusammen: „Für mich gibt es keine schwierigen Pferde, es gibt nur Pferde in Schwierigkeiten. Und das gilt auch für Menschen.“

LN

Lilien sollen blühen und aus Malente schon im Sommer 2018 eine Lilienstadt machen, die Menschen aus nah und fern anzieht.

25.02.2017

Der Scharbeutzer Karate-Verein Yoshino bietet ein Probetraining für Kinder ab fünf Jahre an. An fünf Trainingstagen können sie das Shotokan-Karate kennenlernen.

25.02.2017

SPD-Parteitag: Niclas Dürbrook (26) ist zum neuen Kreisvorsitzenden gewählt worden.

25.02.2017