Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Zwei Badetote, mehrere Notfälle im Wasser
Lokales Ostholstein Zwei Badetote, mehrere Notfälle im Wasser
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:28 29.07.2019
Ein Rettungsschwimmer der Deutschen Lebensrettungsgesellschaft (DLRG), beobachtet das Geschehen am Strand. Quelle: Bodo Marks/dpa/Symbolbild
Neustadt/Scharbeutz

Wegen gefährlicher Strömungen war das Baden in der Lübecker Bucht am Sonnabend verboten – das teilte die Integrierte Rettungsleitstelle (IRLS) Süd am Sonnabendmittag mit. Zwischen Travemünde und Sierksdorf wurden die roten Flaggen gehisst – die höchstmögliche Warnstufe.

Zwei Badetote waren am Sonnabend dennoch zu beklagen: In Neustadt konnte ein Kite-Surfer nicht mehr reanimiert werden.

Auch im Bereich der Kammer bei Scharbeutz wurden vier Menschen von der DLRG aus dem Wasser gerettet, die ohne Hilfe sicherlich ertrunken wären. Eine Person musste bei Scharbeutz reanimiert werden und wurde per Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. In der Nacht verstarb sie im Krankenhaus. Auch der Rettungshubschrauber „Christoph 12“ war im Einsatz.

Südlich von Großenbrode mussten zudem zwei weitere Personen gerettet und reanimiert werden.

Klicken Sie hier, um die wichtigsten Baderegeln zu sehen, die die DLRG empfiehlt – und die Bedeutung der Flaggen zu erfahren, mit denen die Retter an den Stränden signalisieren, ob das Baden gefahrlos möglich ist.

Gefahr hat etwas nachgelassen

Am Sonntag gab es bis 15 Uhr keine weiteren Fälle, dass Strandgäste aus Seenot gerettet werden mussten, sagte ein Sprecher der Rettungsleitstelle Süd den LN.

Auf dieser Karte informiert die DLRG über die aktuelle Gefahrenlage an den einzelnen Stränden der Lübecker Bucht:

Wussten Sie, dass man in der Ostsee einem der giftigsten Tiere Europas begegnen kann? Klicken Sie sich durch die Bildergalerie, um Gefahren der Ostsee kennenzulernen.

Lesen Sie mehr zum Thema

+++ Thema: Blaualgen +++

Service: Das müssen Sie über Blaualgen wissen

Wissen: So wirken sich Blaualgen auf Mensch und Umwelt aus

Schüler forschen in Travemünde: So sehen Blaualgen unter der Mikroskop-Linse aus

+++ Thema: Baden in der Ostsee +++

Video: Gefährlicher Badespaß in der Ostsee – DLRG-Retter sind genervt

Bildergalerie: Diese Gefahren lauern beim Bad in der Ostsee

Wahrheit oder Mythos: Was ist dran an den bekannten Baderegeln?

DLRG warnt: Diese einfachen Regeln beim Baden unbedingt einhalten

Familie: Zu wenige Kinder bewegen sich souverän im Wasser

Bakterien: Das sollten Sie über Vibrionen wissen

Neunaugen beißt Schwimmer in der Ostsee: „Es hat gezappelt und war schleimig“

RND/kha/ahe