Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Abenteuer mit Kindern: Talkshow und Lesung im Erlebniswald Trappenkamp
Lokales Segeberg

Abenteuer mit Kindern: Talkshow und Lesung im Erlebniswald Trappenkamp

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:50 02.07.2020
LN-Journalist Sven Wehde ist viel mit seinen Kindern im Wald unterwegs. Im Erlebniswald spricht er mit den Experten und Waldpädagogen darüber, was Familien alles in der Natur erleben können. Quelle: Lutz Roeßler
Anzeige
Trappenkamp

Wegen der Corona-Krise verzichten viele Familien dieses Jahr auf große Reisen. Auf Abenteuer müssen sie aber nicht verzichten. Was für Abenteuer Eltern mit ihren Kindern vor der eigenen Haustür erleben können, erfahren Teilnehmer der Veranstaltung „Abenteuer mit Kindern in der Natur – Talk und Lesung im Erlebniswald“ am Sonnabend, 4. Juli, um 15 Uhr aus erster Hand.

Talkshow und Lesung zugleich

Zu Gast im Erlebniswald Trappenkamp ist der Lübecker Journalist und Autor des Buches „Abenteuer mit Kindern“, Sven Wehde. Der Redakteur der Lübecker Nachrichten spricht mit Kerstin Schiele, Waldpädagogin im Erlebniswald, und Stephan Mense, Leiter des Erlebniswaldes, darüber, was für tolle Erlebnisse auf Familien in der heimischen Natur warten. Wo darf ich im Wald übernachten? Sind Wildschweine eigentlich gefährlich? Darf ich mit meinen Kindern in der Natur auch querfeldein laufen?

Anzeige

Das Buch exklusiv bei den LN

Erhältlich ist das Buch „Abenteuer mit Kindern“ für 14,99 Euro im stationären Handel exklusiv ab dem 1. Juli in den Geschäftsstellen der Lübecker Nachrichten in Bad Segeberg (Kurhausstraße 12), Lübeck (Innenstadt) und Bad Schwartau zu kaufen. Außerdem wird es ab dem 4. Juli im Shop des Erlebniswaldes Trappenkamp verkauft. Online gibt es „Abenteuer mit Kindern“ im Onlineshop der Lübecker Nachrichten und bei Amazon. Zudem ist das Buch als E-Book erschienen.

Auf fast 250 Seiten erzählt Wehde von den Abenteuertouren mit seinen Kindern und gibt Tipps zum Nachmachen. Experten wie Bergsteiger Reinhold Messner oder Förster Knut Sturm berichten zudem in Interviews, welche Abenteuer sie mit Kindern empfehlen würden.

I

Zeit mit der Familie intensiver nutzen

Sven Wehde möchte die Zeit mit seinen Kindern intensiver nutzen und geht regelmäßig mit ihnen auf kleine Abenteuertouren: im Garten oder im Wald, im Kajak oder in der Nacht unter freiem Himmel. „Es geht nicht nur darum, mehr Zeit mit seiner Familie zu verbringen, sondern die vorhandene Zeit intensiver zu nutzen. Ich muss dafür auch nicht auf Weltreise gehen, ich kann einfach das Wochenende oder einen freien Tag nutzen, um mit den Kindern tolle Abenteuer zu erleben, die für uns alle zu einer unvergesslichen Erinnerung werden“, sagt Wehde. Natürlich wird der Autor auch aus seinem Buch „Abenteuer mit Kindern“ lesen. Außerdem haben die Zuhörer die Möglichkeit, ihre Fragen an die Experten vom Erlebniswald und an den Journalisten zu stellen und mitzudiskutieren.

Teilnehmerzahl ist begrenzt

Wegen der Corona-Auflagen ist die Teilnehmerzahl auf 30 begrenzt. Wer teilnehmen möchte, meldet sich unter info@erlebniswald-trappenkamp.de an. „Bitte geben sie in Ihrer E-Mail unbedingt die Personenzahl und die vollständigen Namen und Adressen an. Da es eventuell mehr Anmeldungen als Plätze gibt, werden wir die 30 Teilnehmer, die sich zuerst angemeldet und einen Platz bekommen haben, per Mail benachrichtigen“, sagt Stephan Mense vom Erlebniswald. Die Veranstaltung findet bei gutem Wetter auf einer Wiese am Waldhaus statt, bei Regen ist der Treffpunkt im Restaurant. Treffpunkt ist der Haupteingang. Eintritt und Teilnahme ist für angemeldete Besucher kostenlos.

Von red

Anzeige