Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Die alte Lindenallee in Borstel soll erhalten bleiben
Lokales Segeberg Die alte Lindenallee in Borstel soll erhalten bleiben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:00 28.11.2019
Pflanzten jetzt neun junge Linden auf dem Gelände des Forschungszentrums Borstel in Sülfeld: Tobias Plöger (Fielmann, v.l.), Forschungszentrums-Leiter Prof. Stefan Ehlers, Ulrich Bärwald (Aktiv-Region Alsterland), Landschaftsarchitekt Holger Muhs und Margita Meyer vom Landesamt für Denkmalpflege. Quelle: Foto: Fuchs
Sülfeld-Borstel

Die kranken Bäume mussten bereits vor zwei Jahren gefällt werden. Aber der Charakter der barocken Lindenallee am Forschungszentrum Borstel in Sül...

Tierschutzunterricht in der Schule: Die „Aktion Tier“ hat an der Poul-Due-Jensen Schule einen eigenen Raum für Natur- und Tierschutz eingerichtet. Der Verein gilt allerdings als nicht unumstritten.

29.11.2019

Ihr Auftritt in Wahlstedts Theater war kurzerhand geplant. Und obwohl Joja Wendt angeschlagenen war, feixten er, Stefan Gwildis und Rolf Claussen sich eins auf der Bühne. Großer Musikgenuss mit Spaßfaktor.

27.11.2019

Singen und staunen in und an der Villa Flath: Himmelsfiguren des Holzkünstlers, Musik und Wissenswertes über Engel erwartet die Besucher am Freitag, 29. November, in der Bismarckallee in Bad Segeberg.

27.11.2019