Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Das Ende der Blumensträuße? Blumenläden geht das Personal aus
Lokales Segeberg

Arbeitskräftemangel bei Floristen: Wahlstedter Betrieb zieht Konsequenz

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:00 05.09.2021
Gärtnermeisterin Marita Nielsen aus Wahlstedt gestaltet eine Schale mit Topfblumen. Schnittblumen, Sträuße und Kränze werden aus Personalmangel nicht mehr gebunden und angeboten.
Gärtnermeisterin Marita Nielsen aus Wahlstedt gestaltet eine Schale mit Topfblumen. Schnittblumen, Sträuße und Kränze werden aus Personalmangel nicht mehr gebunden und angeboten. Quelle: Lutz Roeßler
Wahlstedt/Bargteheide

Kunden schlendern durch das große Gewächshaus, das zum Blumenladen gestaltet ist. Sie lassen sich inspirieren, suchen Blühendes für Garten, Balkon ode...