Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Wahlstedter Bürger hintergangen?
Lokales Segeberg Wahlstedter Bürger hintergangen?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:34 01.02.2020
Das Asphaltmischwerk an der Industierstraße in Wahlstedt steht seit Jahren in der Kritik der Anlieger.  Quelle: Heike Hiltrop
Wahlstedt

Die Wahlstedter Bürger, die unter Dreck und Lärm des Asphaltmischwerkes leiden und seit Jahren mit ihren Bedenken von Verwaltung und Politik nic...

In den 1960er-Jahren wurden die Blocks im Westen Wahlstedts gebaut, nun sind sie reif für den Abrissbagger: Die Sanierung der 35 Wohnungen sei unwirtschaftlich, heißt es seitens der Wankendorfer Baugenossenschaft. Auf der Fläche soll neuer Wohnraum entstehen.

01.02.2020

Zu nah am Wohnen, zu hohe, unberücksichtigte Umweltbelastungen: Ein Ökologe untermauert die Belastung der Anlieger durch das Asphaltmischwerk in Wahlstedt. Und jetzt soll der Betrieb sogar noch erweitert werden.

03.02.2020

Der Grundstein für das Hospiz in Norderstedt mit 14 Plätzen ist am Freitag gelegt worden. Der 4,6 Millionen Euro teure Bau soll im Oktober 2020 fertiggestellt sein. Das Land bezuschusst das Projekt mit 420 000 Euro. Unter den 300 Zuschauern der Grundsteinlegung war auch Fußball-Idol Uwe Seeler.

01.02.2020