Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Auffahrunfall: 21-jährige Autofahrerin schwer verletzt
Lokales Segeberg Auffahrunfall: 21-jährige Autofahrerin schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:19 23.09.2015
Quelle: Archiv dpa
Anzeige
Wiemersdorf

Schwere Kollision in Wiemersdorf mit zwei Verletzten: Am 22. September gegen 16.45 Uhr hat ein 25-Jähriger mit einem elektrischen Rollstuhl von der Dorfstraße kommend den Kreuzungsbereich der Kieler Straße in Richtung Gärtnerstraße überquert. Um eine Kollision zu vermeiden, musste ein 19-jähriger Fahrer eines Peugeot 106 aus Neumünster, der zeitgleich vorfahrtsberechtigt die Kieler Straße in Richtung Bad Bramstedt befuhr, eine Notbremsung einleiten. Eine ihm nachfolgende 21-jährige Fahrerin eines Renault Twingos aus dem Kreis Steinburg bremste daraufhin ebenfalls stark, konnte aber ein Auffahren auf den Peugeot nicht mehr verhindern.Zu einer Kollision mit dem Rollstuhl kam es nicht. Die 21-Jährige wurde mit schweren Verletzungen in das AK Heidberg gebracht. Der 19-Jährige wurde mit leichten Verletzungen mit dem Rettungswagen zu weiteren Untersuchungen ins FEK Neumünster gefahren.

Die Unfallstelle wurde für etwa eine Stunde voll gesperrt. Beide Pkw waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden liegt bei rund 8000 Euro.