Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Autofahrerin weicht Reh aus - Fünf Verletzte bei Frontalzusammenstoß
Lokales Segeberg Autofahrerin weicht Reh aus - Fünf Verletzte bei Frontalzusammenstoß
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:23 09.12.2014
Quelle: Thomas Nyfeler
Anzeige
Fuhlendorf

Nach Angaben der Polizei war die 46 Jahre alte Fahrerin aus Bad Bramstedt am frühen Dienstagmorgen einem toten Reh ausgewichen, das auf der Fahrbahn lag. Dabei prallte ihr Auto frontal mit einem Kleintransporter zusammen.

Die 46-Jährige und ihr 16 Jahre alter Sohn wurden lebensgefährlich verletzt, die 20-jährige Tochter schwer. In dem Transporter erlitten die 23 Jahre alte Fahrerin schwere und ihr 20 Jahre alter Beifahrer leichte Verletzungen. Der Sachschaden beträgt 25 000 Euro.