Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg BBZ stellt seine Angebote vor
Lokales Segeberg BBZ stellt seine Angebote vor
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:10 04.02.2017
Bad Segeberg

Für viele Schüler, die im Sommer ihren Mittleren Schulabschluss in der Tasche haben und dann die Fachhochschulreife oder Allgemeine Hochschulreife (Abitur) erwerben wollen, hält das Bad Segeberger Berufsbildungszentrum (BBZ) ein vielfältiges und attraktives Angebot bereit: Das Berufliche Gymnasium bietet in den Fachrichtungen Gesundheit und Soziales, Technik (mit dem Schwerpunkt Umwelttechnik) und Wirtschaft (mit dem Schwerpunkt Betriebswirtschaftslehre) durch die Verzahnung von Theorie und Praxis die Möglichkeit, ein Studium aufzunehmen oder einen qualifizierten Beruf zu erlernen. Morgen, Montag, von 19 Uhr an informiert das BBZ im Gebäude in der Burgfeldstraße über die Möglichkeiten, die Fachhochschulreife oder die Allgemeine Hochschulreife zu erwerben.

Für Schüler, die im Sommer den ersten allgemeinbildenden Schulabschluss machen, wird am Mittwoch, 8. Februar, von 19 Uhr an im Gebäude in der Theodor-Storm-Straße ein Informationsabend über die Wege zum Mittleren Schulabschluss angeboten. Mit dem Besuch der Berufsfachschule I in den Fachrichtungen Gesundheit/Soziales, Technik oder Wirtschaft kann der Mittlere Schulabschluss erworben werden.

Informationen unter Telefon 04551/963 10 oder im Internet unter www.bbz-se.de.

LN

120 Mädchen und Jungen können mitmachen, wenn sich vom 24. bis 28. Mai auf dem Jugendzeltplatz, Seestraße, in Wittenborn die Tore zur Stadt der Kinder – einem Demokratieprojekt ...

04.02.2017

Ein Notfall in freier Natur, fernab von Ortschaften und dem Mobilfunknetz, stellen die Betroffenen vor eine gewaltige Herausforderung.

04.02.2017

Beim SV Henstedt-Ulzburg steht der nächste Workshop „Gewichtheben“ für den 25. Februar (15 bis 18 Uhr) auf dem Programm.

04.02.2017