Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Bad Segeberg: BBS-Fraktionsvorsitz wechselt
Lokales Segeberg Bad Segeberg: BBS-Fraktionsvorsitz wechselt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:00 12.09.2019
Torsten Bohlmann (l.) gibt den BBS-Fraktionsvorsitz an Jürgen Niemann ab. Quelle: Glombik
Bad Segeberg

BBS-Vorsitzender Jürgen Niemann übernimmt von Torsten Bohlmann ab dem 1. Oktober den Vorsitz der BBS-Fraktion in der Bad Segeberger Stadtvertretung. Gründe dafür seien ausdrücklich keine Differenzen in der Fraktion, sondern vor allem berufliche Herausforderung für Torsten Bohlmann, der in Neumünster als Polizeibeamter neue Führungsaufgaben übernehme, erklärte Niemann auf LN-Nachfrage. Bohlmann habe deshalb der BBS-Fraktion Jürgen Niemann als neuen Vorsitzenden vorgeschlagen.

Niemann: „Es war eine Bedingung für mich, dass Torsten Bohlmann zweiter stellvertretender Fraktionsvorsitzender wird und mich zusammen mit Ralf Schaffer (erster Stellvertreter) in der Fraktionsarbeit unterstützt.“ Für Niemann sieht es nicht danach aus, dass es im Stil oder inhaltlich Veränderungen in der Fraktionsführung geben müsse. Auch die politischen Themen blieben. „Wir sind ja getrieben von den Themen, die die Verwaltung uns auf den Tisch legt.“ Die seien oft durchaus polarisierend und lösten aufgeregte Reaktionen aus. Niemann nannte die Themen „Nelkenweg“ und „Feuerwehrhaus“.

Torsten Bohlmann hatte den Fraktionsvorsitz im Januar 2016 von Heino Pfeiffer übernommen. Gegenüber den Lübecker Nachrichten hat Bohlmann erklärt, dass es sinnvoll sei, dass mit Niemann auch mal eine andere Persönlichkeit im BBS den Fraktionsvorsitz übernehme. „Wir wollen uns personell breit aufstellen, bei mir hat sich zudem einiges beruflich geändert.“ Er werde auch weiterhin an der Fraktionsspitze aktiv mitarbeiten und Jürgen Niemann unterstützen.

Von Wolfgang Glombik

In der Heinrich-Rantzau-Schule fand die landesweite Auftaktveranstaltung der Aktion „Sattelfest“ statt. Jährlich legen in dem Rahmen 27 000 Kinder ihre Prüfung zum Fahrradführerschein ab.

12.09.2019

Nach der Sprengung eines Geldautomaten in der Postbank in Bad Segeberg bleibt die Filiale noch bis Freitag geschlossen. Die Polizei sucht nach Zeugen – und einem weißen oder silbernen Kleinwagen.

12.09.2019

Gegen einen Mitarbeiter der Jugendhilfe-Einrichtung Schloss Traventhal ist Strafanzeige erstattet worden, die Polizei ermittelt. Der Vorwurf: Misshandlung Schutzbefohlener. Alle Kinder sind mittlerweile andernorts untergebracht.

13.09.2019