Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Erst müssen Schilder her: Bad Segebergs Posse um das kostenlose Parken
Lokales Segeberg

Bad Segeberg: Posse um kostenloses Parken mit Parkscheibe

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:00 19.05.2021
Vorsicht Knöllchen! Zwar haben die Stadtvertreter eine schnelle, sofortige Parkscheibenregelung für 30 Minuten freies Parken beschlossen, die Stadtverwaltung weigert sich aber, diese spontan umzusetzen. Das sei ungesetzlich.
Vorsicht Knöllchen! Zwar haben die Stadtvertreter eine schnelle, sofortige Parkscheibenregelung für 30 Minuten freies Parken beschlossen, die Stadtverwaltung weigert sich aber, diese spontan umzusetzen. Das sei ungesetzlich. Quelle: Wolfgang Glombik
Bad Segeberg

Es war so schön ausgedacht, so gut gemeint – und es scheint zum absoluten Rohrkrepierer zu werden. Nix ist es mit kostenlosem Parken in der Innenstad...