Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Stadt Bad Segeberg warnt vor Engpässen bei Unterbringung von Flüchtlingen
Lokales Segeberg

Bad Segeberg warnt vor Engpässen bei Unterbringung von Flüchtlingen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:00 31.10.2021
Bad Segebergs Stadtpolitiker würden am liebsten diese mobile Flüchtlingsunterkunft abbauen und an anderer Stelle wieder aufbauen. Doch das würde fast 200 000 Euro kosten. Außerdem würden die Plätze für Flüchtlinge über Monate fehlen.
Bad Segebergs Stadtpolitiker würden am liebsten diese mobile Flüchtlingsunterkunft abbauen und an anderer Stelle wieder aufbauen. Doch das würde fast 200 000 Euro kosten. Außerdem würden die Plätze für Flüchtlinge über Monate fehlen. Quelle: Wolfgang Glombik
Bad Segeberg

Händeringend werden Wohnungen für Flüchtlinge gesucht, und die Stadt Bad Segeberg steckt in einem Dilemma: Einerseits möchte sie gern das als flexibl...