Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Bauarbeiten verzögern sich
Lokales Segeberg Bauarbeiten verzögern sich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:10 18.06.2016
Bad Segeberg/Lübeck

Wegen der schlechten Witterung in den letzten Tagen haben sich die angekündigten Straßensanierungen des Landesbetriebs Straßenbau und Verkehr Schleswig-Holstein (LBVSH) um rund eine Woche verzögert. Das hat die Niederlassung Lübeck des LBVSH jetzt mitgeteilt. Dabei geht es um die Beseitigung von partiellen Fahrbahnschäden.

Am Montag wird die B 432 von Leezen bis zur Einmündung nach Schwissel (K 82) gesperrt. Der Verkehr wird von der B 432 über die L 167 nach Neversdorf, die K 12 über Bebensee nach Schwissel und über die K 82 auf die B 432 geführt. Einen Tag später wird der Asphalt innerhalb von Bad Segeberg im Bahnhofsbereich saniert. Der Verkehr wird von 9 bis bis 20 Uhr für jede Fahrtrichtung einstreifig an der der Baustelle vorbei geführt.

Ebenfalls am Dienstag sowie auch noch am Mittwoch wird die L 69 in der Ortsdurchfahrt von Pronstorf voll gesperrt. Die Asphaltdecke wird über die ganze Fahrbahnbreite saniert. Die Umleitung erfolgt von der L 69 Strenglin über die K 93 nach Eilsdorf und K 69 nach Pronstorf. In der darauffolgenden Woche am 27. und 28. Juni wird der A-21-Rastplatz Schackendorf West wegen der Sanierung der Asphaltdecke in ganzer Fahrbahnbreite voll gesperrt.

LN

Deutsche, Polen und Pommern feierten.

18.06.2016

Am kommenden Mittwoch, 22. Juni, feiert die Fortbildungsakademie der Wirtschaft (FAW) zwischen 10 Uhr und 15 Uhr ihr einjährige Bestehen am Standort im Levo-Park ...

18.06.2016

Wer nicht mehr alleine zu Hause leben kann, für den ist ein Pflegeheim oft genau die richtige Alternative.

18.06.2016