Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Bundesverdienstkreuz für zwei Segeberger
Lokales Segeberg Bundesverdienstkreuz für zwei Segeberger
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:32 10.07.2019
Marlies Ihrens aus Wahlstedt gehört zu den sieben ehrenamtlich engagierten Schleswig-Holsteinern, die mit dem Verdienstkreuz ausgezeichnet. Ministerpräsident Daniel Günther würdigte das Engagement der Geehrten. . Quelle: Frank Peter
Kiel

Ministerpräsident Daniel Günther hat sieben Schleswig-Holsteinern in Kiel das Bundesverdienstkreuz überreicht – zwei von ihnen kommen aus dem Kreis Segeberg

Sie übernehmen Verantwortung in Vereinen, engagieren in der Kommunalpolitik und machen sich für ihre Mitmenschen stark: Dafür wurden jetzt sieben Schleswig-Holsteiner von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier mit dem Verdienstkreuz am Bande ausgezeichnet. Peter Boyens und Marlies Ihrens aus dem Kreis Segeberg gehören dazu. Ministerpräsident Daniel Günther, der die Orden in Kiel überreichte, würdigte die Arbeit der Ausgezeichneten.

„Leuchtende Vorbilder“

„Es ist keine Selbstverständlichkeit, was Sie in all den Jahren geleistet haben“, sagte der Regierungschef zu den sieben Schleswig-Holsteinern. Sie gehörten zu den leuchtenden Vorbildern, die sich viele Jahre lang zum Wohle der Allgemeinheit engagiert hätten. Ohne ehrenamtlich tätige Menschen wäre Schleswig-Holstein ein anderes Land, betonte Günther.

Zahlreiche Ämter

Marlies Ihrens engagiert sich seit 2008 im Sozialverband Deutschland (SoVD) Zunächst war sie stellvertretende Vorsitzende des Ortsverbandes Wahlstedt und übernahm 2010 die Leitung des Kreisverbandes Segeberg. Seit 2011 bringt sie ihre Ideen auch auf Landesebene ein.Von 1998 bis 2008 war sie Bürgervorsteherin der Stadt Wahlstedt und von 1990 bis 2013 wählbare Bürgerin und Stadtvertreterin. Zudem war sie im Beirat des Jobcenters und im Vorstand der Stiftung „Unser Wahlstedt“ aktiv. Daneben hat sie die Kontakte zu örtlichen Vereinen und Verbänden intensiv gepflegt und sich für die Förderung des Vereinswesens eingesetzt. Darüber hinaus setzte sie sich im DRK-Ortsverein Wahlstedt und als Vorstandsmitglied des DRK-Kreisverbandes Segeberg ein.

Auch Peter Boyens erhielt aus den Händen von Daniel Günther das Verdienstkreuz. Quelle: Frank Peter

Logistik mehr Gewicht verschafft

Peter Boyens ist seit 2007 Vorsitzender im Verband Güterkraftverkehr, Logistik und Entsorgung Schleswig-Holstein. 2011 war er maßgeblich am Zusammenschluss der Logistik-Organisationen beteiligt. Als Präsident des Dachverbandes Unternehmensverband Logistik Schleswig-Holstein hat er der Logistik mehr Gewicht verschafft. Heute vertritt er die Interessen von rund 500 Unternehmern mit 10 000 Mitarbeitern. Die Ausbildung ist ihm ein besonderes Anliegen. So machte er sich dafür stark, dass ein zweiter Berufsschulstandort eingerichtet wurde. Darüber hinaus engagiert er sich in der SVG Straßenverkehrs-Genossenschaft Schleswig-Holstein und hat die Gründung der SVG Fahrschule Nord initiiert.Peter Boyens war außerdem Bürgermeister der Gemeinde Weddelbrook und 1. stellvertretender Amtsvorsteher des Amtes Bad Bramstedt-Land.

LN

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Stormarn Lego WRO-Deutschlandfinale - Nachwuchstüftler landen im Mittelfeld

Zwar keine vorderen Platzierungen, aber doch gute Mittelplatzränge erzielten die Oldesloer und Segeberger Teams im Deutschlandfinale. Einen Sonderpreis gab es für „Team Tresor“ aus Wahlstedt.

10.07.2019

Weil sie schnelle Autos fahren wollten: Zwei Wachleute gaben sich im Auftrag von türkischen Hintermännern als Polizisten im Kreis Segeberg aus und brachten mindestens zehn ältere Menschen um ihr Geld. Dabei zerstörten sie auch den Lebenstraum eines Segeberger Rentners.

10.07.2019

Am Wardersee wurde im Uferbereich zur Brutzeit der Vögel und offenbar ungeachtet der Wochenstuben der Fledermäuse mächtig geholzt. Der Naturschutzbund (Nabu) erstattete Anzeige. Jetzt müssen die Behörden prüfen.

10.07.2019