Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Verpackung für Impfstoff-Transport kommt aus Kaltenkirchen
Lokales Segeberg

Corona: Firma aus Kaltenkirchen entwickelt Verpackung für Impfstoff

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:00 21.04.2021
Kaltenkirchen sei stolz auf das Unternehmen Novapor, das in kürzester Zeit eine gute Lösung für den sicheren Transport von Corona-Impfstoffen entwickelt hat, sagt Bürgermeister Hanno Krause (l.) bei seinem Firmenbesuch mit Vertriebsleiter Julian Mühlenberg.
Kaltenkirchen sei stolz auf das Unternehmen Novapor, das in kürzester Zeit eine gute Lösung für den sicheren Transport von Corona-Impfstoffen entwickelt hat, sagt Bürgermeister Hanno Krause (l.) bei seinem Firmenbesuch mit Vertriebsleiter Julian Mühlenberg. Quelle: Burkhard Fuchs
Kaltenkirchen

Dafür, dass die Impfdosen gegen das Coronavirus heil und sicher bei den Hausärzten ankommen, sorgt jetzt ein Unternehmen aus Kaltenkirchen. Die Firma...