Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Segeberg Corona-Schnelltests: Nachfrage im Alten Bahnhof in Bad Segeberg steigt
Lokales Segeberg

Corona-Schnelltest: Nachfrage im Testzentrum Alter Bahnhof in Bad Segeberg steigt

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:39 26.03.2021
Herbert Voß aus Bad Segeberg lässt sich von Britta Roby den Nasenabstrich nehmen. Er möchte seine Tochter und das Enkelkind wieder sehen.
Herbert Voß aus Bad Segeberg lässt sich von Britta Roby den Nasenabstrich nehmen. Er möchte seine Tochter und das Enkelkind wieder sehen. Quelle: Wolfgang Glombik
Anzeige
Bad Segeberg

„Das lief ausgezeichnet. Wir sind hier schon das zweite Mal gewesen. Es ging zügig ohne Wartezeit“, sagen Jascha Winter und Marie Marquardt nach den Schnelltests im Alten Bahnhof von Bad Segeberg. Auch der Nasenabstrich sei professionell gemacht worden, sagen sie. Sie arbeiten beide in Bad Segeberg und müssen jetzt nach Bad Oldesloe und Ahrensbök. Etwa eine Viertelstunde später werden sie ihr Ergebnis auf dem Handy finden. Die Bilanz für eine Woche kostenlose Schnelltests im historischen Ambiente des Alten Bahnhofs: Die Organisatoren Sina Löhmann und Michael Witt (Kalkberg Konsorten) sind bislang zufrieden mit dem täglichen Durchlauf von 150 bis 200 Leuten. Vier Personen hätten bislang ein positives Testergebnis gehabt.

Testzentrum Alter Bahnhof: Die Organisatoren Sina Löhman und Michael Witt rechnen mit einen Ansturm kurz vor Ostern Quelle: Wolfgang Glombik

Vor Ostern größere Nachfrage für die Schnelltest erwartet

Allerdings rechnen sie mit wesentlich größerem Ansturm auf das Buchungstool jetzt vor Ostern. Unter der Homepage www.testzentrum-segeberg.de kann man sich dort einen Termin sichern. Witt: „Die Zahlen steigen jetzt täglich.“ Inzwischen kommen auch viele Ältere, die keine E-Mail-Adresse haben, sich vorher über die Telefonhotline 045 51/882 44 83 angemeldet haben oder einfach spontan zum Antigentest im Bahnhof vorbeischauen. Kein Problem: Vivian Rotenberger nimmt ihre Daten auf. Danach geht es in die Test-Kabine zu Britta Roby, die den Nasenabstrich vornimmt. Bei Kindern reicht auch der Rachen-Abstrich im Mund. Herbert Voß aus Bad Segeberg lässt sich hier testen, weil er seine Tochter mit Enkelkind nach vielen Wochen endlich wieder einmal sehen möchte und dabei auf Nummer Sicher geht.

Der Trumpf des Testzentrum am Alten Bahnhof ist die Schnelligkeit. In der Großstadt kann man dafür schon mal eine Stunde Wartezeit einplanen. „Mit Anmeldung ist man hier in fünf Minuten wieder ’raus“, verspricht Sina Löhmann. Der Eingang zum Testzentrum erfolgt jetzt von der Rückseite am Bahnhof, direkt am alten Bahnsteig.

Mehr zum Thema „Corona-Tests“

Tests auch Karfreitag und Ostersonnabend

Ein besonderer Service ist, dass man auf jeden Fall eine Rückmeldung per Mail bekommt, auch wenn der Test negativ war. „Uns ist es ist ganz wichtig, dass die Leute mit einem guten Gefühl hinausgehen und wissen, dass sie nach einigen Minuten die Info zu ihrem Schnelltest bekommen“, stellen Sina Löhmann und Michael Witt klar. Und wer keine E-Mail-Adresse angeben könne, werde eben angerufen. „Wir haben viele, die nach Dänemark reisen wollen, die brauchen das Zertifikat. Oder es sind Familien, die Oma besuchen möchten.“ Auch am Karfreitag und Ostersonnabend werden wegen der zu erwartenden großen Nachfrage von neun bis 15 Uhr Schnelltests angeboten.

Testzentrum will sich flexibel der Nachfrage anpassen

An normalen Werktagen öffnet das Testzentrum immer von 8 bis 12 Uhr und von 15 bis 18 Uhr. Sonnabend 10 bis 14 Uhr. „Wir werden aber immer flexibel bleiben und uns der Nachfrage anpassen“, verspricht Witt. Inzwischen fährt er auch mit Mobilteams zu Unternehmen, die regelmäßig ihre Mitarbeiter testen lassen möchten. Für Michael Witt ist die Organisation des Testzentrums auch eine Reise in seine Kindheit. „Mein Vater hat hier im Bahnhof als Bahnbeamter Fahrkarten verkauft. Ich habe hier auf dem Bahnsteig gespielt, während er Dienst hatte.“ Jetzt klingelt wieder sein Handy mit der Hotline – der Kampf gegen Corona geht weiter.

Von Wolfgang Glombik