Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Coronavirus: Ausnahmezustand an der Hotline in Bad Segeberg
Lokales Segeberg Coronavirus: Ausnahmezustand an der Hotline in Bad Segeberg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:49 09.03.2020
Leitstellendisponent Tobias Paetow und seine Kollegen haben derzeit viel zu tun: Am bisher härtesten Tag seit das Coronavirus in Schleswig-Holstein angekommen ist, haben 3900 besorgte Bürger angerufen.
Leitstellendisponent Tobias Paetow und seine Kollegen haben derzeit viel zu tun: Am bisher härtesten Tag seit das Coronavirus in Schleswig-Holstein angekommen ist, haben 3900 besorgte Bürger angerufen. Quelle: Heike Hiltrop
Bad Segeberg

Erster Stock, Oldesloer Straße im Zentrum der Kreisstadt: Blaue Schallschutzwände trennen die Schreibtische in den drei Großraumbüros. Computer, Tasta...