Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Coronavirus: Gefahr durch heimische Fledermäuse?
Lokales Segeberg Coronavirus: Gefahr durch heimische Fledermäuse?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:58 14.02.2020
Florian Gloza-Rausch beobachtet mit Mundschutz eine Fledermaus. Der Diplom-Biologe gibt aber Entwarnung: Eine direkte Übertragung von Fledermausviren auf den Menschen ist unwahrscheinlich. Quelle: Foto: Florian Gloza-Rausch
Bad Segeberg

Im Zusammenhang mit dem neuartigen Coronavirus in China werden auch immer wieder Fledermäuse als Träger solcher Viren genannt. Tatsächlich haben g...

Bad Segeberg hat ein Manko: Die Stadt hat gerade für Jugendliche in den vergangenen Jahren wenig geboten. Nun gibt es ein kleines Jugendcafé, getragen von einem Verein. Die Stadt soll es bezuschussen.

14.02.2020

Zustimmung von allen Parteien erntet die Wählergemeinschaft BBS mit ihrem Vorschlag, Tiny Houses in Bad Segeberg zu ermöglichen. Schon melden sich Bürger, die Interesse an Mini-Grundstücken haben.

14.02.2020

In Bad Segeberg empfahlen die Politiker die Änderung eines Mini-Bebauungsplanes mit Trafohäuschen: Damit ist der Weg so gut wie frei für das kleinste Hotel im Norden.

13.02.2020