Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Am Ende gehen beide auf den Schmähturm mit Katzenkot
Lokales Segeberg Am Ende gehen beide auf den Schmähturm mit Katzenkot
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
19:55 02.09.2018
Das Rennen in vollem Gange: Brösel setzte sich mit seinem selbstgebauten Motorrad "Red Porsche Killer" gegen Holgi im Porsche durch. Quelle: Carsten Rehder, Frank Molter/dpa
Anzeige
Hartenholm

Wir berichten zum Festival:

Reportage vom Rennen

Das Phänomen "Werner": Wie aus Rötger Feldmanns gezeichnetem Anarchoklempner eine Kultfigur wurde

Bildergalerie: Alle Fotos vom Werner-Rennen!

Werners großes Familientreffen: Die große LN-Reportage vom Festivalgelände in Hartenholm

Polizei zieht ruhige Zwischenbilanz bei "Werner"-Rennen

Besucher des Festivals bei Unfall schwer verletzt

Ein Eindruck vom Rennen im Video:

Der Live-Ticker zum Nachlesen:

  • 02.09.18 15:15
    +++ So reagieren die Fans auf Brösels Sieg +++
  • 02.09.18 15:12
    +++ Nächstes mal bitte länger +++
  • 02.09.18 15:10
    +++ Und jetzt 'nen Eierlikör! +++
  • 02.09.18 15:10
    +++ Offizielles Ergebnis +++

    Die Rennleitung gibt die offiziellen Rennzeiten bekannt: Brösel 10,08 sek, Holgi 10,30 sek. Matze Knop als Niki Lauda und Konny Reimann nehmen die offizielle Siegerehrung vor. Das wars vom Werner-Rennen.
  • 02.09.18 15:09
    +++ Polizei gratuliert +++
  • 02.09.18 15:02
    +++ Aaaaaarrrgh ! +++

    Das mit der Katzenscheiße auf dem Schmähturm war jetzt nicht so spektakulär, aber auch die Zeremonie überstehen Brösel und Holgi unfallfrei.
  • 02.09.18 14:54
    +++ Wette verloren +++

    Gleich gehts auf den Schmähturm mit der Katzenscheiße. Brösel und Holgi hatten beide versprochen, auch als Gewinner mitzugehen.
  • 02.09.18 14:49
    +++ Der Start macht’s +++

    Holgi hat am Ende der 200 (nicht 400, sorry) Meter stark aufgeholt. Aber am Start hatte Brösel die bessere Reaktion. Sieg! Das Publikum jubelt.
  • 02.09.18 14:47
    +++ Brösel gewinnt +++

    Das war knapp. 10,0 Sekunden für Brösel.
  • 02.09.18 14:44
    +++ STAAAAAAAAAAAAAAAART +++

    Looos Wernäääääää..... ach nee, der fährt ja garnicht mit.
  • 02.09.18 14:43
    +++ Livestream +++

  • 02.09.18 14:40
    +++ Mit Haltung +++

    Brösel wirkt deutlich ergriffener.
  • 02.09.18 14:38
    +++ Sogar mit Hymne +++

    Jetzt spielen sie tatsächlich noch das Schleswig-Holstein-Lied.
  • 02.09.18 14:31
    +++ Vor der Videowand +++

    Wer sich nicht an der Strecke drängeln will, schaut vor der Videowand zu.
  • 02.09.18 14:28
    +++ Brösel und Holgi kommen +++

    Niki Lauda alias Matze Knop begrüßt die beiden Fahrer. „Alles klar Mann“, sagt Brösel. In Cabrio und Kübelwagen fahren die Kontrahenten vorm Publikum nochmal die Strecke auf und ab. Dazu dramatische Filmmusik. Hier wird nichts ausgelassen.
Tickaroo Liveblog Software