Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Ärger um Stand-Up-Paddling: Angler und Naturschützer pochen auf Regeln
Lokales Segeberg

Diskussion zu Segeberger See-Regeln: „Stand-Up-Paddling" auf der Kippe?

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:30 07.10.2020
Bei der Eröffnung der neuen Seepromenade am Großen Segeberger See gab es ganz offiziell und legal „Stand-up-Paddling für jedermann“. Doch der Stadt, den Anglern und den Naturschützern sind das jetzt zu viele Paddler auf dem See. Es wird über eine Verschärfung der See-Regeln nachgedacht. Quelle: Privat
Bad Segeberg

Was geht auf dem Großen Segeberger See? Was geht nicht? Was ist verboten? Schon im April 1988 einigten sich dazu die Stadt Bad Segeberg als Besitz...