Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg HSV-Talente eröffnen Bad Segebergs Eisbahn
Lokales Segeberg HSV-Talente eröffnen Bad Segebergs Eisbahn
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:39 30.11.2018
HSV-Eisläuferin Malu Chayenne Heß (19) zeigt vor dem Eröffnungspublikum ihr Können auf dem Eis. Quelle: Oliver Vogt
Anzeige
Bad Segeberg

Mit einer Showeinlage der Eislauf-Talente des HSV ist am Freitagnachmittag der von vielen ersehnte Startschuss für die Eislaufbahn beim Möbel-Kraft-Weihnachtsmarkt gefallen. Sophia Graf (15), Carolina Raabe (12) und – zum mittlerweile zehnten Mal dabei – Malu Chayenne Heß gaben vor den sich hinter der Bande drängenden Besuchern kurze Kostproben ihres Könnens. Extra-Applaus gab es für Malu. Die 19-Jährige hatte vor acht Monaten einen schlimmen Unfall, musste sich einer komplizierten Schulter-Operation unterziehen. Für sie war die Eröffnung am Freitag erst ihr zweiter Eislauf-Einsatz seither.

Eisbahn bei Möbel Kraft mit Performance der HSV-Eiskunstläuferin eröffnet, Carolina Raabe (12), Sophia Graf (15) und Malu Chayenne Heß (19) Quelle: Oliver Vogt

Nach den Profis durften auch alle anderen aufs Eis – zum Eröffnungstag sogar gratis. Die Eisbahn hat noch bis einschließlich 6. Januar geöffnet (montags bis freitags von 12.30 bis 20 Uhr, vormittags für Schulkassen, außerdem sonnabends von 11 bis 18.30 Uhr und sonntags von 10.30 bis 18 Uhr). Erwachsene zahlen drei, Kinder zwei Euro für 90 Minuten.

Anzeige

Möbel-Kraft-Vorstand Günter Loose und Hausleiter Peter Kruse eröffneten den Weihnachtsmarkt gemeinsam mit Segebergs Landrat Jan Peter Schröder. Loose dankte seinem Team, das allein in diesem Jahr 18 Events auf die Beine gestellt habe – mit WM-Arena, Oktoberfest und dem Weihnachtsmarkt auch drei größere. Er freue sich über solche Aktionen mit überregionaler Strahlkraft, sagte Landrat Schröder. Dass ein privates Unternehmen sich in dieser Weise für die Region einbringe, sei alles andere als eine Selbstverständlichkeit, lobte er.

Möbel-Kraft-Vorstand Günter Loose bedankt sich mit Blumen bei Malu Chayenne Heß, die zum mittlerweile zehnten Mal die Eisbahn des Einrichtungshauses eröffnet hat. Quelle: Oliver Vogt

Neben der Eisbahn gibt es auf dem Weihnachtsmarkt noch einiges anderes zu tun: So können an diesem Sonntag (2. Dezember) und am Sonntag, 16. Dezember, zwischen 11 und 18 Uhr Fotos mit dem Weihnachtsmann gemacht werden. An jedem Freitag, Sonnabend und Sonntag (bis zum 23. Dezember) zeigt das Figurentheater Calimero Abenteuer von Petterson und Findus sowie dem kleinen Indianer Yakari (11 und 15 Uhr, freitags nur 15 Uhr). Am 6., 13. und 20. Dezember spielt Georgie Carbutler zwischen 15 und 18 Uhr. Jeden Sonnabend und Sonntag gibt es zudem eine Tombola zugunsten des Lions Club.

Oliver Vogt

30.11.2018
Segeberg Polizei erbittet Hinweise - Frau zweimal am selben Tag angegriffen
30.11.2018
Anzeige