Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Ersatzverkehr für Nordbahn
Lokales Segeberg Ersatzverkehr für Nordbahn
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:10 30.03.2017
Kaltenkirchen/Bad Segeberg

Von April an baut die Deutsche Bahn AG unter anderem im Bereich Neumünster Süd. Betroffen davon ist die Nordbahn-Strecke zwischen Neumünster und Bad Oldesloe (RB 82), auf der es dann zu Fahrplanänderungen kommt.

Dies beginnt bereits in der Nacht vom morgigen Sonnabend auf Sonntag. Wegen der Bauarbeiten kommt es zu einer Streckensperrung in beiden Richtungen. Zwischen 23 und 5 Uhr ist ein Ersatzverkehr mit Bussen ab Neumünster eingerichtet, ab Bad Oldesloe fährt die letzte Nordbahn um 23.52 Uhr ab, danach beginnt der Ersatzverkehr. Die Haltestelle Fresenburg wird mit den Bussen nicht angefahren. Die Nordbahn weist besonders darauf hin, dass die Busse teilweise vor der planmäßigen Abfahrtszeit des Zuges abfahren, um Anschlüsse sicherzustellen. Auch die Haltepunkte weichen teilweise ab. Daher sollten sich Fahrgäste rechtzeitig vor Reisebeginn über die Änderungen informieren, im Internet unter www.nordbahn.de sowie am Servicetelefon unter der Nummer 040/303 977333.

Und die nächste Streckensperrung steht laut Nordbahn auch schon fest: Aufgrund von Oberbauarbeiten der Bahn entfallen abends am Freitag, 7. April, ab 18 Uhr sowie am Sonnabend und Sonntag, 8. und 9. April, ganztägig die Züge zwischen Neumünster und Bad Segeberg. Auch dann wird ein Ersatzverkehr mit Bussen eingerichtet. Die genauen Fahrzeiten sind dem Ersatzfahrplan im Internet zu entnehmen.

LN

Am Montag, 3. April, haben Kinder und Jugendliche die Möglichkeit, unter der Leitung von Svenja Krüger in der Kulturakademie Segeberg (Marienstraße 31) kostenlos kreativ zu werden.

30.03.2017

Neversdorfer Snackbüddels führen plattdeutsche Kriminalkomödie auf.

30.03.2017

. Einen Mozartabend bietet am Sonnabend, 1. April, ab 19 Uhr das Segeberger Sinfonieorchester unter der Leitung von Andreas J. Maurer-Büntjen in St. Marien.

30.03.2017