Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Erste Bilanz der Corona-Impfungen in Segeberg: Bisher kaum Nebenwirkungen
Lokales Segeberg

Erste Bilanz aus den Corona-Impfzentren: Bisher kaum Nebenwirkungen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:30 15.01.2021
Günter Dreessen (88) aus Bad Segeberg war der erste betagte Segeberger, der im Impfzentrum Kaltenkirchen geimpft wurde. Auch zehn Tage danach hatte er keinerlei Nebenwirkungen.
Günter Dreessen (88) aus Bad Segeberg war der erste betagte Segeberger, der im Impfzentrum Kaltenkirchen geimpft wurde. Auch zehn Tage danach hatte er keinerlei Nebenwirkungen. Quelle: Heike Hiltrop
Kaltenkirchen/Bad Segeberg

Seit etwas mehr als zehn Tagen wird in den Impfzentren im Land geimpft. Und die ersten Erfahrungen sind durchweg positiv. Das gilt auch für das einzig...

„VR Bank zwischen den Meeren“ - VR Bank Neumünster plant Großfusion
15.01.2021
Gemeinschaftsschule Hutzfeld - Bosau kämpft gegen Schulschließung
15.01.2021