Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Fachanwalt klärt über Erbrecht auf
Lokales Segeberg Fachanwalt klärt über Erbrecht auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:10 25.04.2015
Bad Bramstedt

Manchmal kommt es schneller als gedacht: Wer nach einem Unfall oder einer plötzlichen Erkrankung nicht mehr selbst handeln kann, ist darauf angewiesen, dass andere für ihn entscheiden. Dann ist es wichtig, dass man schon im Vorfeld festgelegt hat, wer Vollmacht hat und wie der damit Beauftragte seine neuen rechte ausüben soll.

Der Bezirksverband Neumünster/Segeberg des Bundes der Steuerzahler will darüber informieren, wie man für den Fall der Fälle vorsorgen kann, wie man einen vertrauensvollen beauftragten auswählen kann, und welche juristischen Schritte es zu bedenken gilt. Dazu gibt es am Dienstag, 28. April, einen Fachvortrag zum Thema „Gut vorgesorgt: Vollmachten und Verfügungen“. Beginn ist um 19 Uhr im Tryp-Hotel Bramstedt, Am Köhlerhof 4.

Referent ist Alfred Eckhard Harbs, Rechtsanwalt und Notar, der als Fachanwalt für Erbrecht in Kiel tätig ist. Vor dem Vortrag findet ab 18.30 Uhr die Mitgliederversammlung des Bezirksverbandes Neumünster/Segeberg im Bund der Steuerzahler statt. Der Eintritt zu beiden Veranstaltungen ist frei, Gäste sind willkommen. Um Anmeldungen wird allerdings gebeten: Bund der Steuerzahler, ☎

0431/ 563065, Fax 0431/567637, E-Mail: schleswig-holstein@steuerzahler.de

LN

Gestern wurde das neue Feuerwehrfahrzeug übergeben. Etwa 100 Blauröcke und Gäste feierten.

25.04.2015

140 Schlepper traten in Westerrade gegen den Bremswagen an.

25.04.2015
Segeberg 5. Regio-Schau: Eine Mischung aus Informationen, Unterhaltung und Aktionen Messe als regionales Schaufenster

Seit gestern ist der Levo-Park Messegelände mit 156 Ausstellern. Vielfalt entdecken — das ist auch heute dort Programm.

25.04.2015