Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Fahrerflucht nach Alkohol-Fahrt
Lokales Segeberg Fahrerflucht nach Alkohol-Fahrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:10 30.07.2018
Anzeige
Norderstedt

In Norderstedt hat ein betrunkener Mann am frühen Sonntagmorgen einen Verkehrsunfall verursacht und flüchtete. Gegen 2 Uhr fuhr der 57-Jährige aus Norderstedt mit seinem Mofa in Richtung Steindamm, als er auf dem Cordt-Buck-Weg die Kontrolle verlor und nach links von der Fahrbahn abkam. Dort fuhr er gegen einen parkenden Mercedes. Mofa und Mercedes wurden beschädigt. Nur mit Hilfe eines Passanten konnte er sein Mofa wieder aufrichten. Zur Überraschung des Zeugen flüchtete der Mofafahrer anschließend, auch wenn ihm das aufgrund einer unfallbedingten Verletzung schwerfiel. Mit Hilfe des Zeugen konnte der 57-Jährige von der Polizei in unmittelbarer Nähe angetroffen werden. Der Grund für die Ausfallerscheinungen war schnell klar: Der Mofafahrer war mit 2,19 Promille deutlich alkoholisiert. Blutprobe und Strafanzeige folgten. Der Norderstedter kam mit dem Verdacht auf eine Unterschenkelfraktur ins Krankenhaus.

LN

Anzeige