Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Sonderaktion im Wildpark Eekholt zum fairen Welthandel
Lokales Segeberg

Faire Woche 2020: Sonderaktion zum fairen Handel im Wildpark Eekholt

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:56 15.09.2020
Mitarbeiterinnen des Wildparks versorgen die Besucher an diesem Sonntag, 20. September, mit vielen Informationen rund um den Handel mit Kaffee und Bananen. Quelle: Wildpark Eekholt, hfr
Anzeige
Großenaspe/Eekholt

Anlässlich der „Fairen Woche 2020“, die vom 11. bis zum 25. September bundesweit mit zahlreichen Veranstaltungen rund um den fairen Handel begangenen wird, gibt es am kommenden Sonntag, 20. September auch eine Sonderveranstaltung im Wildpark Eekholt.

Die Fair-Trade-Bewegung konzentriert sich hauptsächlich auf Waren, die aus Entwicklungsländern in Industrieländer exportiert werden. Fairer Handel umfasst landwirtschaftliche Erzeugnisse ebenso wie Produkte des traditionellen Handwerks und der Industrie. Angeboten werden die fair gehandelten Produkte in Naturkost- und Weltläden sowie in zahlreichen Supermärkten und der Gastronomie. Die „Faire Woche“ findet in diesem Jahr zum 19. Mal statt und bietet Möglichkeiten, sich bei über 2000 bundesweiten Veranstaltungen über dieses Thema zu informieren.

Anzeige

Kaffee und Bananen sind Themen der Aktion

Der Wildpark Eekholt schließt sich der Aktion an und widmet sich aktuell den Themen „Kaffee“ und „Bananen“. Vor der Eekholter Wildparkschule wird in der Zeit von 10 bis 16 Uhr an Informationsständen Wissenswertes über die Produkte, Anbau und Ernte an die Besucher vermittelt. Der Weg, den die Lebensmittel über den Fair Trade Handel bis hin zu uns als Endverbraucher nehmen, könne genau nachvollzogen werden, kündigt der Wildpark an. Auch über den kommerziellen Handel werde umfassend informiert. Zudem können Infomaterialien mitgenommen werden. Für Kinder seien zudem spannende Mitmachspiele geplant.

Ein Besuch des Wildparks lohnt aber auch anderweitig, denn die Brunft der Rothirsche ist derzeit in vollem Gange. In den Abendstunden können die Hirsche bei ihrem eindrucksvollen Röhren beobachtet und belauscht werden. Weitere Informationen unter www.wildpark-eekholt.de.

Lesen Sie auch:

Wildpark Eekholt: So hoch sind die Einbußen und Spenden

Wildpark Eekholt: Erste Fotos vom Wolfsbaby

Ein Ferienpark im Wildpark Eekholt

Von ov