Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Filme und Geschichten über Flath
Lokales Segeberg Filme und Geschichten über Flath
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:10 23.02.2018
Bad Segeberg

Über den Bildhauer Otto Flath wird in Bad Segeberg viel geredet und gestritten. Der Künstler selbst und sein umfangreiches Werk bleibt da häufig auf der Strecke. Das möchten die Macher der Veranstaltungsreihe „Kultur im Klinikum“ ändern. Die Volkshochschule Bad Segeberg und die Segeberger Kliniken laden für Montag, 26. Februar, zu einer Veranstaltung über Otto Flath in die Räume der Segeberger Kliniken, Am Kurpark 1, ein. Beginn ist um 19.30 Uhr. Referent ist Flath-Kenner Peter Zastrow.

Otto Flath, Holzbildhauer und Ehrenbürger der Stadt Bad Segeberg, war – modern ausgedrückt – ein Workaholic. Wie hätte er es sonst schaffen können, während seines 60-jährigen Künstlerlebens 40 Altäre, mehr als 3500 Plastiken und rund 10 000 Aquarelle, Feder- Wachszeichnungen zu schaffen. Er war täglich in seinem Atelier und arbeitete dort gleichzeitig an bis zu 20 Holzskulpturen. Das Leben Flaths wird im Vortrag nachvollzogen und durch zwei kleine Filme ergänzt.

LN

23.02.2018
23.02.2018
23.02.2018