Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Finanzhilfen des Kreises Segeberg: Mehr als die Hälfte nicht abgerufen
Lokales Segeberg

Finanznothilfen Kreis Segeberg: Viel Geld wurde nicht abgerufen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:00 01.07.2021
Clubs und Diskotheken müssen sich mit den Öffnungen ganz hinten anstellen. Segebergs Wirtschaftsentwickler waren überrascht, dass eine Reihe Discotheken Anträge gestellt hatte. Sie waren zuletzt noch in die Richtlinie aufgenommen worden.
Clubs und Diskotheken müssen sich mit den Öffnungen ganz hinten anstellen. Segebergs Wirtschaftsentwickler waren überrascht, dass eine Reihe Discotheken Anträge gestellt hatte. Sie waren zuletzt noch in die Richtlinie aufgenommen worden. Quelle: Irene Burow
Segeberg

In der Summe waren es 1,35 Millionen Euro, von denen insgesamt nur etwa 550 000 Euro abgerufen worden sind: Mit dem 30. Juni ist auch die letzte Frist...