Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Geburtstag mit vielen Gästen
Lokales Segeberg Geburtstag mit vielen Gästen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:10 09.09.2017
Bad Segeberg

Der Kreis hat sich entwickelt in seinen 150 Jahren. „Vom kargen Landstrich im Nirgendwo zwischen Kaltenkirchen, Bad Bramstedt und Bad Oldesloe zum prosperierenden Teil der Metropolregion“, wie es Segebergs Kreispräsident Winfried Zylka beschreibt.

Bildreich sind Rück- und Einblick in diese Geschichte in einer Ausstellung im Kreishauses festgehalten und für jeden zugänglich. Dabei habe man bewusst für ein verständliches und interessantes Abbild auf zu Wissenschaftliches verzichtet, umriss Zylka. Die kleinen Geschichtchen, die sich wohl auch in 150 Jahren nicht in einer solchen Ausstellung wiederfinden, sind die, die sich die Gäste anschließend beim Kreisfest im Garten der Landratsvilla erzählten.

Klar, da ging es viel um Politik auf allen Ebenen. Bei Musik der Gruppe „stillos“, bei Scheiben vom Lammrücken, Antipasti, Canneloni und Limoncello-Panacotta gab es aber auch Gelegenheit für „Weißt-Du-noch“- und „Wie war das noch“-Plaudereien. Etwa zum Rednerpult im Sitzungssaal, dass konzipiert worden war, um ein untaugliches Möbel zu ersetzen – und das bis heute niemand richtig bedienen kann. Oder die Aktenberge im Büro des früheren Landrats Georg Gorrissen („Aber ich wusste immer wo was war“), die Stormarns Kreispräsident Hans-Werner Harmuth gut in Erinnerung geblieben sind. Das knappe Kommunalwahlergebnis, war Claus Peter Dieck so gewahr wie Alexander Wagner die Niederlage von Jutta Hartwieg. Kurzweilig war diese Party, gelungen und dem Anlass angemessen.

hil

Jeden Morgen schnappt sich Otto Gärtner sein Rad und fährt zum Hof der Familie, um die Pferde aus dem Stall zu lassen. „Täglich fahre ich drei Kilometer“, sagt der fitte 90-Jährige.

09.09.2017

Zum Tag des Geotops: Geologische Führung in den Kalkberg und Exkursion ins Kieswerk.

09.09.2017

Frau & Beruf, IHK sowie Handwerks- und Ärztekammer laden zu einem Aktionstag am 13. September ein.

09.09.2017