Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Geflügelpest im Kreis Segeberg: Betriebe und Halter sind in Sorge
Lokales Segeberg

Geflügelpest: Hochansteckende Vogelgrippe in Segeberger Geflügelbestand

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:30 10.11.2020
Frank Gadow vor seinen leeren Geflügelweiden. Die Gänse und Enten, die zum Martinstag oder in Vorbereitung auf die Adventszeit noch nicht geschlachtet sind, sind in Ställe eingesperrt. Sein Betrieb liegt gerade noch außerhalb der 3-Kilometer-Sperrzone in Heidmühlen. Quelle: Heike Hiltrop
Bad Segeberg

Noch hängen die Schilder mit der roten Schrift und dem Warnhinweis „Sperrbezirk - Geflügelpest“ nicht an den Hauptstraßen nach Heidmühlen, doch da...