Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Gewinnen und helfen: Neuer Lions-Adventskalender
Lokales Segeberg Gewinnen und helfen: Neuer Lions-Adventskalender
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:10 23.10.2015
Lions-Vizepräsidentin Birgit Noack und Falko Holzmann (r.) bei der Vorstellung des neuen Kalenders. Karl Heinz und Dennis Doose (2.v.r.) von der Firma Bosch und Doose spenden den Hauptgewinn. Quelle: Fotos: Materne
Anzeige
Bad Segeberg

Nur noch 61 Tage bis Heiligabend, da kann man langsam an den Final Countdown zur Bescherung denken. Den Weihnachtskalender. Die Schokoladenhersteller haben ihre seit Wochen in den Supermärkten, nun kommt die kalorienarme Variante der Lions Bad Segeberg Siegesburg dazu. Statt mit Süßem locken die „Löwen“mit Gewinnen. Der Vorverkauf beginnt am Sonnabend, 31. Oktober, bei Famila und auf dem Markt.

220 Preise im Wert von 12000 Euro haben die Lions von den Geschäftsleuten bekommen, sagt Vizepräsidentin Birgit Noack. Es ist die vierte Auflage des Kalenders, mit dessen Erlös soziale Projekte unterstützt werden. In diesem Jahr sollen der Hospizverein Segeberg, Flüchtlingsprojekte, der Zeltplatz Wittenborn, das Projekt „Klima“ der Gemeinschaftsschule im Schulzentrum und das Lions- Projekt von Dr. Volker Holthaus zur zahnärztlichen Versorgung von Kindern in Armenvierteln in Paraguay unterstützt werden.

Anzeige

Fünf Euro kostet ein Kalender. 3000 gibt es insgesamt. Hauptsächlich Gutscheine verbergen sich hinter den 24 Türchen — Mindestwert 50 Euro. Das kann der Energiecheck sein, die Kosmetikbehandlung, ein Fahrsicherheitstraining oder die Ausfahrt im schicken Cabrio, sagt Falko Holzmann, Sprecher des Clubs. Der Hauptpreis ist eine Bosch-Standheizung fürs Auto, die von der Firma Bosch und Doose gespendet wurde, inklusive Einbau. Das Rundumpaket hat laut Geschäftsführer Dennis Doose einen Wert von 1600 Euro.

Sieben bis acht Preise werden vom 1. bis zum 24. Dezember täglich verlost. Sie sind hinter dem jeweiligen Türchen aufgelistet, erklärt Noack das Prinzip des Kalenders. Unter notarieller Aufsicht werden den Preisen demnächst die Gewinnnummern zugelost. Die potenzielle Glückszahl zwischen 1 und 3000 steht oben rechts in der Ecke des Adventskalenders. Die gelosten Gewinnnummern werden täglich unter anderem auf der Homepage der Lions veröffentlicht (www.lc-badsegebergsiegesburg. de). Die Gutscheine holen sich die Gewinner dann in der Südstadt- Apotheke ab.

Im vergangenen Jahr waren die 3000 Kalender binnen 14 Tagen ausverkauft, man sollte also nicht zu lang überlegen. Zumal die Optik dieses Jahr wirklich gelungen ist: eine besinnliche Ansicht aus der Marienkirche mit dem prächtigen, beleuchteten Tannenbaum vor dem gold glänzenden Altar. Das Foto wurde von Renate Rybakowski aufgenommen.

Vorverkaufsstellen: Basses Blatt, Südstadt-Apotheke, Raiffeisenbank Leezen, Volksbank (Kurhausstraße), Sparkasse Südholstein (Oldesloer Straße, An der Trave).

Nadine Materne