Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Gutschein dank Gummiente
Lokales Segeberg Gutschein dank Gummiente
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:10 12.06.2015
Kiwanis-Präsident Detlev Kreimeyer, die Organisatoren Heiko Christopher und Werner Schultze gratulieren Erika Rackow. Quelle: Domann
Bad Segeberg

Nun steht sie fest, die Siegerin des sechsten Kiwanis- Entenrennens: Erika Rackow aus Boostedt gewinnt einen Reise- beziehungsweise Einkaufsgutschein im Wert von 500 Euro. Kurz vor dem Rennen am Sonntag hatte die 62-Jährige eine gelbe Gummiente gekauft. Rackow gehört mit zu den Line Dancern, die auf der Seepromenade getanzt hatten. „Ich wollte eine Ente mit der Endnummer 52, meinem Geburtsjahr haben“, so Rackow. Die gab es nicht, dafür eine Ente mit der Nummer 28272. Und die schwamm nach über einer Stunde als erste ins Ziel und bescherte der Boostedterin den Siegerpreis. Was sie mit dem Gutschein mache, wisse sie noch nicht. Ihr Sohn ist gerade im Urlaub in Irland — im Scherz hatte sie gesagt, wenn sie den Reisegutschein gewinne, komme sie nach.

Etwa 4000 Euro Erlös hat das Wettrennen erbracht. Noch überlegen die Kiwanis-Mitglieder, welche regionalen Projekte sie damit fördern wollen. Alle sechs Rennen haben einen Überschuss von 30000 Euro erzielt. „Das geht nur, wenn alle mitziehen, die Besucher und die vielen Helfer, deshalb danken wir allen“, so Kiwanis-Präsident Detlev Kreimeyer.

• Alle Siegernummern im Internet unter www.entenrennen-se.de

LN

Die Aussicht auf einen Wasserspielplatz im Außenbereich der Kindertagesstätte „Rasselbande“ spornte 50 Kinder gestern zu Höchstleistungen an.

12.06.2015

Bauarbeiten erfordern Fahrbahn-Verengung.

12.06.2015

Antrag von Bad Segebergs Grünen für einen Flüchtlingsbeirat scheitert schon am riesigen Aufwand dafür.

12.06.2015