Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Autofahrer nach Unfall verstorben
Lokales Segeberg Autofahrer nach Unfall verstorben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:45 04.01.2019
Der 30-Jährige musste – nachdem man ihn befreien konnte – am Unfallort reanimiert werden.
Der 30-Jährige musste – nachdem man ihn befreien konnte – am Unfallort reanimiert werden. Quelle: LN-Archiv
Anzeige
Hitzhusen

Ein Autofahrer ist in Hitzhusen (Kreis Bad Segeberg) gegen einen Baum gefahren und dabei so schwer verletzt worden, dass er am Mittwoch, dem 2. Januar, verstarb.

Der 30-Jährige war am frühen Sonntagmorgen, 30. Dezember, mit seinem Fiat Ducato in einer Kurve kurz hinter der Einmündung Ginsterweg nach rechts von der Fahrbahn abgekommen, wie ein Polizeisprecher mitteilte. Dann sei er frontal gegen einen Baum geprallt und in einem Loch in der Windschutzscheibe eingeklemmt worden.

gegen 04:30 Uhr

Der Mann habe noch am Unfallort reanimiert werden müssen und sei in ein Krankenhaus eingeliefert worden. Andere Fahrzeuge waren nicht an dem Unfall beteiligt.

Hitzhusen