Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Im Herbst 150 Kurse bei der Volkshochschule Bad Segeberg
Lokales Segeberg Im Herbst 150 Kurse bei der Volkshochschule Bad Segeberg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:00 25.08.2019
Manfred Quaatz, Vorsitzender der Volkshochschule Bad Segeberg (li.), und Geschäftsführer Michael Kölln (re.) präsentierten zusammen mit VHS-Dozentin Laure Kerws (2.v.re.) sowie Sven Petersen und Edda Fiesinger vom Haus Rothfos in Mözen das VHS-Programm für den kommenden Herbst. Quelle: Dirk Marquardt
Mözen

Neue Kurse der Volkshochschule (VHS) Bad Segeberg locken auch neue Interessenten an. „Wir schauen immer, wo wir unser Angebot erweitern können“, sagt Geschäftsführer Michael Kölln. Doch bei der praktischen Umsetzung hakt es, denn es fehlen in Bad Segeberg einfach die räumlichen Kapazitäten. Auf der Suche nach Möglichkeiten ist die VHS in Mözen fündig geworden. Dort wird künftig die Jugendbildungsstätte Haus Rothfos genutzt.

Das Haus Rothfos ist vor Kurzem vom Landesjugendring in die Trägerschaft der Gesellschaft für Jugendeinrichtungen gewechselt. „Wir freuen uns sehr über die Kooperation“, sagt Michael Kölln, der in Mözen beste Tagungsmöglichkeiten vorfindet. Ein Meditationskursus und ein Foto-Intensiv-Wochenende sowie Bildungsurlaube mit den Themen Englisch, Stress im Business und Selbstmanagement bietet die VHS hier an.

Im Mittelpunkt stehen weiter Deutschkurse

150 Kurse mit mehr als 100 Dozenten gehören zum Herbstsemester, das Michael Kölln zusammen mit dem VHS-Vereinsvorsitzenden Manfred Quaatz und Dozentin Laure Kerws im Haus Rothfos vorstellte. „Das erste Semester war zufriedenstellend“, zog Manfred Quaatz eine positive Bilanz. Im Mittelpunkt stehen auch im neuen Semester Deutschkurse. „Das stellt weiterhin eine Herausforderung dar, zumal die Personalsituation eng ist“, sagte Quaatz. Immer mehr Dozenten folgen dem Ruf von Schulen und nutzen die Möglichkeit, als Quereinsteiger Lehrer zu werden.

Um den Kursusteilnehmern angenehme Bedingungen zu schaffen, investiert die VHS kontinuierlich. So wurden für den Speicher Lüken 77 neue Stühle angeschafft, zudem erhielten die Wände einen frischen Anstrich. Um technische Probleme schnell zu beheben, arbeiten jetzt mit Uta Greve und Stephanie Schaar zwei Haustechnikerinnen in der VHS. Ein EDV-Raum wurde komplett mit neuen Rechnern ausgestattet. 20 Mitarbeiter hat die VHS derzeit, der Jahresumsatz beträgt nach VHS-Angaben eine Million Euro.

Lange Nacht der Volkshochschulen im September

Wer die VHS kennenlernen möchte, sollte sich am Freitag, 20. September, nichts vornehmen. An diesem Tag lädt die VHS zur „Langen Nacht der Volkshochschulen“ ein, die bundesweit veranstaltet wird. Anlass ist das 100-jährige Bestehen der Volkshochschulen in Deutschland. Ab 18 Uhr erwartet die Besucher eine bunte Auswahl an Schnupperangeboten quer durch das Programm. „Einige Sprachdozenten werden Landestypisches präsentieren“, sagt Laure Kerws, die an der VHS Englisch, Französisch und Deutsch unterrichtet.

Das neue Programmheft ist jetzt erschienen und wurde in der vergangenen Woche in Bad Segeberg und Umgebung mit Basses Blatt verteilt. Das Heft ist auch in der VHS im Speicher Lüken (Lübecker Straße 10  a) erhältlich. Weitere Infos gibt es unter www.vhssegeberg.de.

Von Dirk Marquardt

Lokalmatador Dirk Cramer tritt mit seinem Stockcar beim Werner-Rennen in Hartenholm an. Der berühmte „Red Porsche“ ist Favorit, aber der Kleinwagen hat auch deutlich mehr zu bieten als eine Serienausstattung. Was sein Geheimnis ist, lesen Sie hier.

25.08.2019

Ein Startup-Unternehmen in Ellerau (Kreis Segeberg) ist erster Lieferant von Cannabis für medizinische Zwecke für Apotheken in Schleswig-Holstein.

25.08.2019

Jagdgegner hatten ein Treffen mit dem Forstbetrieb durch Reime an Infotafeln buchstäblich angezettelt. Beim Austausch jetzt fehlten sie jedoch. Dafür waren Anlieger, Wanderer und Naturschützer Im Forst bei Glashütte dabei.

24.08.2019