Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg In Notsituationen schnell und richtig helfen
Lokales Segeberg In Notsituationen schnell und richtig helfen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:15 10.10.2013
Bad Segeberg

Im Hause JobA, Marienstraße 11, findet morgen und Sonntag ein öffentlicher Erste-Hilfe-Kursus statt. Beginn ist jeweils um 10 Uhr. Teilnehmen kann jeder, der Erste-Hilfe-Maßnahmen erlernen oder seine früher erworbenen Kenntnisse auffrischen möchte. Unter Anleitung eines Ausbilders werden alle erforderlichen Maßnahmen gezeigt, aber auch das Handeln in Notfallsituationen wie Herzstillstand oder Atemstillstand werden geübt. Die Teilnehmer erhalten eine amtlich anerkannte Bescheinigung, die auch für Fahrschüler, Lkw- und Omnibusfahrer, für Übungsleiter und Trainer in Sportvereinen oder für angehende Jugendgruppenleiter gelten. Die Teilnahme kostet 25 Euro.

Anmeldungen nimmt das Lehrinstitut für den Rettungsdienst unter der Telefonnummer 01 72/410 32 30 an. Am ersten Kursustag findet zur gleichen Zeit ab 10 Uhr der Lehrgang „Sofortmaßnahmen am Unfallort“ für Fahrschüler statt. Kosten: zwölf Euro. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

LN

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Gemeindevertretung kommt am Montag, 21. Oktober, 19.30 Uhr, im Hambötler Huus zusammen. Auftakt der Sitzung ist eine Einwohnerfragezeit.

10.10.2013

Die Landfrauen hören am Dienstag, 22. Oktober, 19 Uhr, den Vortrag „Zuckersüß? Ein Leben mit Diabetes“ von Dr. Ewa Mainski. An diesem Abend wird auch eine Betroffene aus ihrem Alltag erzählen.

10.10.2013

Oering: Nötigung und unerlaubter Waffenbesitz führten vor das Amtsgericht.

10.10.2013