Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Jeep für 30 000 Euro in Bad Segeberg gestohlen
Lokales Segeberg

Jeep Grand Cherokee in Bad Segeberg gestohlen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:58 04.06.2021
Ein solcher Jeep „Grand Cherokee“, allerdings in Schwarz, wurde in der Nacht zu Donnerstag in der Geschwister-Scholl-Straße gestohlen.
Ein solcher Jeep „Grand Cherokee“, allerdings in Schwarz, wurde in der Nacht zu Donnerstag in der Geschwister-Scholl-Straße gestohlen. Quelle: Matthias Wiemer
Anzeige
Bad Segeberg

Die Kriminalpolizei ermittelt nach einem Fahrzeugdiebstahl in Bad Segeberg. In der Nacht zu Donnerstag, 4. Juni, stahlen noch unbekannte Täter einen SUV der Marke Jeep „Grand Cherokee“ in der Geschwister-Scholl-Straße. Das Fahrzeug war an der Straße in der Nähe des Wohnanschrift des 49-jährigen Eigentümers abgestellt, teilte die Polizei am Freitag mit.

Kripo Pinneberg ermittelt

Das Fahrzeug, um das es sich handelt, ist von schwarzer Farbe. Den Wert des Autos gibt die Polizei mit rund 30 000 Euro an.

Der wöchentliche Newsletter für den Kreis Segeberg

Alles Wichtige zu Kalkberg und Co. jeden Montag gegen 18 Uhr in Ihrem Postfach

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Das Sachgebiet 5, „komplexe Ermittlungen“, der Kriminalpolizei in Pinneberg hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nun Zeugen, die verdächtige Personen an dem Fahrzeug mit Segeberger Kennzeichen gesehen haben. Auch verdächtige Beobachtungen in den Tagen zuvor könnten mit der Tat zu tun haben. Hinweise nehmen die Beamten unter der Rufnummer 04101/202-0 entgegen.

Von ov