Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Eine Menora steht jetzt vor Segebergs Synagoge
Lokales Segeberg

Jüdisches Leben: Menora steht vor Synagoge in Bad Segeberg

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:00 12.08.2021
Eine drei Meter große Menora steht jetzt vor der Synagoge in Bad Segeberg. Aminata Touré, Vizepräsidentin des Schleswig-Holsteinischen Landtags, kam zur Einweihung in die Stadt.
Eine drei Meter große Menora steht jetzt vor der Synagoge in Bad Segeberg. Aminata Touré, Vizepräsidentin des Schleswig-Holsteinischen Landtags, kam zur Einweihung in die Stadt. Quelle: Irene Burow
Bad Segeberg

Wie so oft seien es Minderheiten selbst, die über jüdisches Leben und Antisemitismus aufklären. „Das Mindeste, was der Rest tun kann, ist zuzuhören un...