Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Junge Frau in Graben gezogen und vergewaltigt
Lokales Segeberg Junge Frau in Graben gezogen und vergewaltigt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:25 21.09.2015
Bad Bramstedt

In Bad Bramstedt ist am frühen Sonntagmorgen eine junge Frau vergewaltigt worden. Wie die Polizei gestern mitteilte, ereignete sich der Vorfall gegen 6.30 Uhr im Lohstücker Weg. Demnach wurde die Frau von einem Mann gepackt und in einen Graben gezogen, wo sich der Unbekannte an ihr verging. Der Täter flüchtete anschließend in unbekannte Richtung.

Laut Polizei ging das Opfer nach der Tat zurück an die Straße, wo ihr eine vorbeikommende Busfahrerin half und auch die Polizei informierte. Der Täter wird als schlank, etwa 25 Jahre alt und 1,75 Meter groß beschrieben, er hat welliges, dunkelblondes Haar. Er soll „stammelnd in einer vermutlich osteuropäischen Sprache“ gesprochen und stark nach Nikotin gerochen haben. Bekleidet war er der Mann zur Tatzeit mit einem signalroten Kapuzenpullover. Eine sofortige Fahndung nach dem Täter blieb erfolglos.

Die Kriminalpolizei in Bad Segeberg hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter der Telefonnummer 04551/8840 um Hinweise über auffällige Beobachtungen im Umfeld des Tatortes sowie zur gesuchten Person.