Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg 300 000. Gast kommt am Freitagabend
Lokales Segeberg 300 000. Gast kommt am Freitagabend
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:09 22.08.2019
Premiere der Karl-May-Spiele 2019, „Unter Geiern - Der Sohn des Bärenjägers“ Quelle: Oliver Vogt
Bad Segeberg

So langsam wird es spannend: Die Karl-May-Spiele Bad Segeberg steuern auf das Ende der Spielzeit 2019 zu und damit auf die alljährliche Frage nach den Besucherzahlen. In der Abendvorstellung von „Unter Geiern – Der Sohn des Bärenjägers“ an diesem Freitag soll nun erst mal der 300 000. Besucher begrüßt werden, kündigten die Karl-May-Spiele am Donnerstag in einer Pressemitteilung an.

Der Jubiläumsgast werde in diesem Jahr damit schon in der 55. Vorstellung erwartet, sagt Ute Thienel, Geschäftsführerin der Kalkberg GmbH. Im vergangenen Jahr war es erst in der 58. Vorstellung soweit. Als Preis wartet auf den Besucher oder die Besucherin „eine Beteiligung von einem Cent an jeder Eintrittskarte“, so Thienel – also 3000 Euro.

Rein rechnerisch wird es nicht ganz reichen

Die Marke von 400 000 Besuchern ist in diesem Jahr damit so nah wie noch nie zuvor. Allerdings müssten sich die Spiele im Endspurt dann noch leicht steigern. Denn hochgerechnet auf alle 72 Vorstellungen würde das bisherige Ergebnis – rechnerisch 5455 Besucher pro Aufführung – am Ende nur für knapp 393 000 Besuchern reichen. Ein neuer Rekord wäre das aber in jedem Fall. 2018 kamen rund 388 000 Menschen zu den Karl-May-Spielen.

Thienel ist deshalb jetzt schon vollauf zufrieden. „Die Begeisterung für die aktuelle Inszenierung ist weiterhin ungebrochen. Viele Abendvorstellungen sind mit über 7000 Besuchern nahezu ausverkauft.“

Die Saison 2019 geht am Sonntag, 8. September, zu Ende. Bis dahin wird jeweils donnerstags bis sonnabends um 15 und 20 Uhr sowie sonntags um 15 Uhr gespielt.

Weitere Artikel zu den Karl-May-Spielen

Bildergalerie: Fotos von den Karl-May-Spielen 2019

Interview mit Alexander Klaws: Darum berührt ihn seine Rolle als Winnetou so sehr

Karl-May-Spiele an anderen Orten:Karl-May-Spiele anderswo: Überall ist Winnetou

Der Bösewicht 2019: Nicolas König: Warum es gut ist, der Böse zu sein

13 Schauspieler in 65 Jahren: Die Ahnengalerie der Kalkberg-Winnetous

Fotos: Das sind die neuen Winnetou-Darsteller und ihre Kostüme

Fotos: Diese Kandidaten wurden vor der Zusage von Alexander Klaws gehandelt

Ab Sommer 2019: Alexander Klaws ist der neue Winnetou

Abschied: Bilder der letzten Vorstellung von Jan Sosniok

Themenseite: Alle LN-Artikel zu den Karl-May-Spielen auf einer Seite

Bildergalerie: Fotos von den Karl-May-Spielen 2018

Autor: Wie antisemitisch war Karl May?

Von Oliver Vogt

Die Pläne zum neuen Bad Segeberger Marktplatz haben bei den Wochenmarkt-Händlern für Unruhe gesorgt. Sie waren über die Infoveranstaltungen anfangs gar nicht aufgeklärt worden.

21.08.2019

Weltklasse-Choreograph, preisgekrönte Artisten und die größte Raubtiernummer weltweit: Am Donnerstag um 20 Uhr ist Premiere im Circus Krone. Acht Vorstellungen gibt es auf der Rennkoppel – inklusive Hochzeit.

21.08.2019

Nach gut zwei Jahren Planung rollen die Baumaschinen: Ein neues Pflegezentrum für Gerontopsychiatrie und Psychosomatik mit 130 Jobs und 150 Betten entsteht in Wahlstedt. 2020 soll es eröffnet werden.

21.08.2019