Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Keine Auswilderung: Krähe „Charly“ bleibt in der Wildtierstation
Lokales Segeberg

Keine Auswilderung:  Krähe „Charly“ aus Segeberg bleibt in der Wildtierstation

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:35 11.09.2020
Krähe „Charly“ lebt nach ihrer Beschlagnahme jetzt in einer Voliere mit Artgenossen. Quelle: Wildtier- und Artenschutzzentrum/hfr
Bad Segeberg/Elmshorn

Seit Tagen erhitzt das Schicksal von Renate Schoemann und ihrer Krähe „Charly“ die Gemüter. Mittlerweile sogar bundesweit. Nach über 17 Jahren h...