Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Doch keine Osterruhe: Friseure im Norden fühlen sich „veräppelt“
Lokales Segeberg

Keine Ruhetage zu Ostern: Friseure in Stormarn, Segeberg, Lauenburg verärgert

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:00 24.03.2021
Ruhig und entspannt einer Kundin die Haare schneiden wie hier ist für Ramona Straube (rechts) und ihre Kollegin Silvia Wagner vom Friseursalon "Kamm & Schere" in diesen Tagen aufgrund immer neuer Entscheidungen in Bezug auf die Pandemie kaum möglich.
Ruhig und entspannt einer Kundin die Haare schneiden wie hier ist für Ramona Straube (rechts) und ihre Kollegin Silvia Wagner vom Friseursalon "Kamm & Schere" in diesen Tagen aufgrund immer neuer Entscheidungen in Bezug auf die Pandemie kaum möglich. Quelle: Sandra Freundt
Bad Oldesloe/Bad Segeberg/Krummesse

Erst wurde der Gründonnerstag und der Ostersonnabend zum Ruhetag erklärt, einen Tag später macht die Bundesregierung die Entscheidung wieder rückgäng...