Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Keine weitere Verkehrsberuhigung: Kreis lehnt Anträge aus Klein Gladebrügge ab
Lokales Segeberg

Keine weitere Verkehrsberuhigung in Klein Gladebrügge

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:30 23.03.2021
Die Verkehrsaufsicht habe alle Anträge zur Verkehrsberuhigung abgelehnt, hieß es am Montag in der Sitzung der Gemeindevertretung.
Die Verkehrsaufsicht habe alle Anträge zur Verkehrsberuhigung abgelehnt, hieß es am Montag in der Sitzung der Gemeindevertretung. Quelle: Roessler
Klein Gladebrügge

Die Gemeinde Klein Gladebrügge ist frustriert: Grund dafür sind Entscheidungen der Verkehrsaufsicht des Kreises Segeberg. Gleich sechs Anträge, darunt...