Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Landesbreitensportturnier: LN verlosen fünf Kartenpakete
Lokales Segeberg Landesbreitensportturnier: LN verlosen fünf Kartenpakete
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:16 13.08.2013
Besonders die Geschicklichkeitsspiele, die Mounted Games, die auch die Ponys fordern, sind für die Zuschauer des Landesbreitensportturniers interessant. Quelle: Foto: hfr
Bad Segeberg

Voltigieren, Zirkuslektionen, Western-, Ring- und Barockreiten, Gelassenheit beweisen oder Kutsche fahren — beim 18.

Landesbreitensportturnier am kommenden Wochenende wird die bunte Vielfalt des Pferdesports präsentiert. Und die LN verlosen heute Nachmittag fünf mal vier Karten für das beliebte Turnier.

1000 Teilnehmer sind gemeldet und werden in über 80 Wettbewerben sich und ihr Pferd präsentieren; vom Minishetty bis zum Kaltblüter wird alles vertreten sein, was vier Hufe und einen Schweif hat.

Jedes Jahr lockt das Turnier Tausende Zuschauer nach Bad Segeberg, die aus dem Staunen nicht herauskamen, wenn etwa Ponys mit ihren Reitern über den Rasen preschen und dabei noch Geschicklichkeit beweisen müssen. „Unser Ziel ist es auch, dem Publikum die Vielfalt des Pferdesports zu präsentieren“, so Anke Voswinkel vom Pferdesportverband Schleswig-Holstein (PSH). „Denn besonders Kinder und Jugendliche, Reitanfänger oder späte Wiedereinsteiger streben oft nicht nach dem klassischen Pokal beim Dressur- oder Springreiten. Sie möchten vor allem Freude am und mit dem Pferd erleben.“ Verbände und Interessengemeinschaften aus allen Bereichen des Pferdesports arbeiten Hand in Hand und gestalten gemeinsam ein kunterbuntes Mosaik aller Reitweisen und Disziplinen auf dem Landesbreitensportturnier am 17. und 18. August auf der Rennkoppel: Mounted Games, Caprilli-Test, die Sportstafette oder Quadrillen. Auch die Voltigierer sind mit zahlreichen Prüfungen stark vertreten. Es gibt Kostüm-Wettbewerbe und Gelassenheitsprüfungen, für Züchter ist vor allem das Fohlenchampionat interessant. Ein besonderer Augenschmaus soll der neue Wettbewerb „It‘s Showtime“ werden, bei dem eine Kür aus Tricks und Zirkuslektionen verlangt wird.

LN-Leser haben heute die Chance, fünf mal vier Karten für das Landesbreitensportturnier zu gewinnen. Einfach zwischen 15 und 15.15 Uhr unter dieser Nummer anrufen: 0 45

51/96 55 11. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Die Eintrittspreise zum Turnier wurden in diesem Jahr gesenkt: Erwachsene zahlen drei Euro, Kinder zwei.

LN

Anmeldungen für die Veranstaltung am 1. September in Negernbötel werden noch entgegengenommen.

13.08.2013

Blumen, kräftige Farbe, große Pinsel — Markenzeichen von Helga Eich. Die Hartenholmerin hat ihren Garten in ein Atelier verwandelt. „Im Garten kann ich mich ausbreiten.

13.08.2013

In dieser Woche endet das Schleswig-Holstein Musik Festival für den Kreis Segeberg mit den letzten drei Konzerten.

13.08.2013