Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Bad Segeberg: Zum Laternenlauf kamen Hunderte von Kindern
Lokales Segeberg Bad Segeberg: Zum Laternenlauf kamen Hunderte von Kindern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:51 15.11.2018
Der Herbst ist da, und in der Südstadt wird Bad Segebergs größtes Laternenfest veranstaltet. Quelle: GLOMBIK
Bad Segeberg

„Ich geh’ mit meiner Laterne ...“, „Der Herbst ist da“ und noch viel mehr passende Songs sangen die Grundschüler beim großen Laternenfest im Bad Segeberger Südstadtpark. Das Lied-Repertoire der Chöre von Franz-Claudius-Schule und Theodor-Storm-Schule schien unerschöpflich zu sein. Chorleiterin Magdalena Lüchtenberg konnte hier wirklich aus dem Vollen schöpfen. So viel Publikum hatten die Schüler wohl noch nie. Es ist die inzwischen wohl größte Laternenveranstaltung in Bad Segeberg und Umgebung.

Der eigentliche Umzug mit Laterne war auch von den kleinsten Füßen zu bewältigen. Mit dem Spielmannszug Traventhal ging es zwei bis dreimal um den Südstadtpark. Besonders stolz waren die älteren Kinder, dass sie mit Fackeln vorneweg marschieren durften. 350 Kinder seien dabei gewesen, schätzten die Veranstalter. Zahlreiche Helfer – es hätten noch mehr sein können, wurde moniert – hatten für die Organisation des Spektakels gesorgt. Der Förderverein Franz-Claudius-Schule kümmerte sich um Lichteffekte. Das Stadtteilfest wurde in Kooperation mit der Theodor-Storm-Schule, der Kita Südstadt, dem Haus für Kinder, der Initiative Südstadt und dem Projekt „Soziale Stadt“ durchgeführt. Bäckerei Gräper steuerte 1000 Brötchen dazu bei. Das Technische Hilfswerk (THW) sorgte für Scheinwerferlicht vor dem Marsch, sonst hätte man die Chöre gar nicht sehen können. Ohnehin musst man ständig aufpassen, nicht beim Punschtrinken über die wuselnden Kita-Kinder zu stolpern, die im Schutze der Dunkelheit manchmal ihren Eltern entkamen, um die Spielgeräte auszuprobieren.

Wolfgang Glombik

Die Klein Rönnauer Gemeindevertretung hat sich in ihrer Sitzung am Mittwoch mit der Erweiterung des Kindergartens „Immenhuus“ befasst. Es sollen zwei weitere Gruppenräume und zusätzliche Sozialräume entstehen.

15.11.2018
Segeberg 9. Nils-Due-Jensen-Cup/Wahlstedt Wahlstedts sportliches Traditionsturnier

14 Teams gingen beim Nils-Due-Jensen-Cup an den Start. Die Sportarten: Volley-, Völker-, Bouncerball. Sieger: die Booster Boys Grundfos – und der Sportverein Wahlstedt, für den es 1800 Euro gab.

15.11.2018

Veranstalter haben am Donnerstag erste Details zur Neuauflage des Musik- und Motorsport-Spektakels auf dem Flugplatz Hartenholm vom 29. August bis zum 1. September 2019 bekannt gegeben. Überraschend: Das eigentliche Werner-Rennen wird es nicht mehr geben.

 
15.11.2018