Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Licht an in der Kurhausstraße
Lokales Segeberg Licht an in der Kurhausstraße
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:10 02.11.2017
Azubi Emanuel Sichting zeigt eine der Laternen, die es zu Hauf gab entlang der Kurhausstraße – eine besonders gemütliche Stimmung. Quelle: Fotos: Irene Burow
Anzeige
Bad Segeberg

„Wir sind ganz gezielt hierher gekommen“, sagte Besucherin Doreen Kuchenbecker (40) aus Weede. Söhnchen Jan-Henrik (3) hatte sogar sein eigenes kleines Licht dabei, dass er spazieren trug. Und kaum hatte das Lichterfest begonnen, gab es schon den ersten Einkaufserfolg für die Familie. Nicht weit entfernt bewirtete Emanuel Sichting (17) die Besucher. „Es ist ganz schön was los“, erklärte der Azubi, und gab mit dem Team des Friseursalons von Monika Engling bei Musik und buntem Licht Chili con Carne, Glühwein und Kakao aus. Und so saßen die Menschen entlang der Straße bei Kerzenlicht zusammen, wärmten sich am Feuer und mit Punsch und lauschten der Livemusik. Fünf neue Geschäfte nutzten die Gelegenheit, sich vorzustellen: die Lebenshilfe, die Sprachschule English-Fox, Red Lion Entertainment, die Geschenkmanufaktur Unikate sowie Hoops Küchenwerk. Letztere Geschäftsleute hatten nicht viel Mühe, für Sitzgelegenheiten zu sorgen: Die Gäste nahmen zum Speisen einfach in den verschiedenen Küchen Platz.

Feuerschalen, Lichterketten und ein Kerzenmeer: Das neunte Lichterfest in der Kurhausstraße hat für reichlich Gemütlichkeit und Shoppinglaune gesorgt. In neuen und traditionellen Geschäften herrschte Gewimmel; 34 Gewerbetreibende und ihre Teams waren dabei.

Am Sonntag, 5. November, kann in Bad Segeberg schon wieder außer der Reihe eingekauft werden, denn dann öffnen die Geschäfte in der Innenstadt von 12 bis 17 Uhr. Der Unternehmerverein „Wir für Segeberg“ lädt diesmal unter dem Motto „Gönn dir was!“ ein. 16 Gewerbetreibende am Marktplatz starten eine besondere Aktion und vergeben Gutscheine für ein Rübenmus-Essen an ihre Kunden. Zudem gibt es ein Gewinnspiel; die Preise dafür haben die teilnehmenden Unternehmen gespendet. Und auch Möbel Kraft macht eine Ausnahme bei den Öffnungszeiten: Am verkaufsoffenen Sonntag startet die Besichtigung ab 11 Uhr, Beratung und Verkauf finden dann von 12 bis 17 Uhr statt.

Anzeige

LN

02.11.2017
02.11.2017