Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Lieder und Arien ganz sommerlich
Lokales Segeberg Lieder und Arien ganz sommerlich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:10 30.05.2018
Bad Segeberg

Lieder und Arien für Flöte, Gesang, Cello und Klavier erklingen am 2. Juni um 19 Uhr in der Marienkirche Bad Segeberg und am 9. Juni um 18 Uhr in Großhansdorf in der Auferstehungskirche Schmalenbeck. Ein sommerliches Programm mit Werken von Händel, Vivaldi, Bach, Delibes, Roussel und anderen singen und spielen Kristina Hansen (Sopran), Renate Greiss-Armin (Flöte), Eckhard Ludwig (Cello) und Clemens Rasch (Klavier). Der Konzertabend führt von einigen bekannten „Deutschen Arien“ von Georg Friedrich Händel über Kantaten bis hin zu Duos für Flöte und Cello. Der Titel des Konzerts „Auf dem Wasser zu singen“ leitet sich aus dem bekannten Lied von Franz Schubert ab. Kristina Hansen und Renate Greiss-Armin adaptierten eine Bearbeitung für Flöte, Gesang und Klavier.

Heimspiel: Die Sopranistin Kristina Hansen wurde in Bad Segeberg geboren.

Der Eintritt kostet 10 Euro.

LN

30.05.2018
30.05.2018