Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Lkw-Fahrer bei Unfall auf A 7 schwer verletzt
Lokales Segeberg Lkw-Fahrer bei Unfall auf A 7 schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:22 16.08.2016
Der mit Leitplankenteilen beladene Sattelzug aus Niedersachsen war im Baustellenbereich der A 7 von der Fahrbahn abgekommen. Quelle: Danfoto
Kaltenkirchen

Bei einem Unfall auf der Autobahn 7 bei Kaltenkirchen ist ein Lkw-Fahrer am Montagabend schwer verletzt worden. Der 53-jährige Fahrer war in die Außenschutzplanke in Fahrtrichtung Norden geraten, wie die Polizei mitteilte.

Der Mann wurde mit schweren Verletzungen in ein Hamburger Krankenhaus geflogen. Die Polizei vermutete, dass der Lastwagen überladen war. Die Bergungsarbeiten auf der Autobahn dauerten bis gestern Morgen an. Zwischenzeitlich bildete sich ein Stau von mehr als acht Kilometern bis nach Quickborn. Während die Fahrbahn Richtung Hamburg bereits um 2.20 Uhr wieder freigegeben war, wurde die Vollsperrung der Strecke Richtung Norden erst gegen kurz vor 8 Uhr wieder aufgehoben.

Der Sattelzug wurde mit schwerem Bergungsgerät aufgerichtet und abtransportiert. Nach Polizeiangaben waren Betriebsstoffe ins Erdreich eingedrungen. Der Sachschaden wird auf rund 150000 Euro geschätzt.

LN

Für Kevin L. steht einiges auf dem Spiel: Er soll eine Tankstelle überfallen haben, dazu kommen Körperverletzungen und jetzt erneut Raub – Es drohen mehr als vier Jahre Haft.

16.08.2016

Ab sofort bietet die Nordbahn den Fahrgästen auf ihrer Homepage (www.nordbahn.de). mehr aktuelle Fahrt-Informationen über den bereits bestehenden „Stationsmonitor“.

16.08.2016

Bei einem Einbruch in ein Einfamilienhaus in der Gemeinde Weddelbrook bei Bad Bramstedt haben Diebe am Montagnachmittag offenbar Bargeld und Schmuck erbeutet.

16.08.2016