Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Mehr Sicherheit für Fahrenkrugs Kinder
Lokales Segeberg Mehr Sicherheit für Fahrenkrugs Kinder
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:18 15.08.2019
Thorsten Thiele, Finn (4), Andy Renger, Mayra (fast 2), Alessio (7), Maja (9) und Fiona (9, v. li.) freuen sich über die neuen Sicherheits-Überwürfe, mit denen die Feuerwehr Fahrenkrug am Freitag alle Schul- und Kindergartenkinder der Gemeinde ausstatten möchte. Quelle: Petra Dreu
Fahrenkrug

Nahezu alle Feuerwehren sind wie viele andere Hilfsorganisationen oder Vereine auch ständig auf der Suche nach neuen Mitgliedern. Mit einer neuen Aktion will die Feuerwehr Fahrenkrug zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen: Alle rund 70 Kindergarten- und 100 Schulkinder aus Fahrenkrug werden am Freitag mit einem neongelben Überwurf ausgestattet, durch den sie von Autofahrern besonders in der dunklen Jahreszeit viel besser gesehen werden können. Zudem lädt die Feuerwehr am Sonnabend ab 10 Uhr zu einem „Mitmachtag“.

Sicherheit – und Werbung für die Feuerwehr

Der Überwurf soll Eltern und Kindern nicht nur tagtäglich den Sicherheitsaspekt vor Augen halten, sondern zudem verdeutlichen, wie wichtig eine Organisation wie die Feuerwehr Fahrenkrug ist, deren Name auf der Rückseite der Überwürfe aufgedruckt ist. Vorne steht „112%“. Die 112 ist die bundesweite Telefonnummer für Feuerwehren und Rettungsdienste – und die Prozent verdeutlichen das überdurchschnittliche Engagement der Einsatzkräfte.

„Wir haben uns lange Gedanken gemacht, wie wir Kinder und Eltern gleichermaßen für die Feuerwehr interessieren können. Mit den Überwürfen machen wir nicht nur Werbung für die Feuerwehr, sondern tragen zur Sicherheit der Kinder bei. Da machen wir nichts verkehrt“, ist der stellvertretende Wehrführer Thorsten Thiele überzeugt. Er und sein Feuerwehrkollege Andy Renger hoffen darauf, dass die Eltern darauf achten, dass die Überwürfe auch tatsächlich getragen werden. Finanziert wurden sie von der Gemeinde Fahrenkrug.

Mitmachtag“ am Sonnabend

Das ist jedoch noch nicht alles, was die Feuerwehr Fahrenkrug in petto hat. Am Sonnabend, 17. August lädt sie Kinder und Erwachsene zu einem „Mitmachtag“ ein, der um zehn Uhr am Feuerwehrgerätehaus beginnt. Dort präsentieren sich die Brandschützer als „Feuerwehr zum Anfassen für Jedermann“ und zeigen ihre Fahrzeuge. Ein Highlight dürfte das eigenständige Arbeiten mit technischem Rettungsgerät werden, mit dem die Feuerwehr unter anderem eingeklemmte Personen aus Unfallfahrzeugen befreit. Außerdem sind Wasserspiele und eine Mal- und Bastelecke für Kinder angesagt. Für kalte Getränke und Essen ist ebenfalls gesorgt.

Von Petra Dreu

Am Mittwoch kam es im Norderstedter Stadtgebiet nach intensiven Ermittlungen zur Festnahme von drei Personen – dabei handelte es sich um einen Mann, der Drogen verkaufte und zwei „Kunden“.

15.08.2019

Bevor im nächsten Jahr die Karl-May-Saison wieder startet, sind im Mai 2020 fünf Veranstaltungen in Bad Segeberg geplant. Mit dem Felsenburg-Festival, der Schlagernacht, zwei Konzerten und „Der Kalkberg lacht“ geben sich die Künstler die Klinke in die Hand.

15.08.2019

Ein Onkel und sein Neffe müssen für vier Jahre und sechs Monate sowie für drei Jahre und neun Monate hinter Gitter. Die Serieneinbrecher hatten ihre Taten gestanden, doch ihre Aussagen ließen bei der Richterin erhebliche Zweifel aufkommen.

14.08.2019